Die Gespenstersonate

Die Gespenstersonate

Die Gespenstersonate ist ein Kammerspiel von Johan August Strindberg, das er am 21. Januar 1908 im 'Intima teatern', das er im Jahr davor, zusammen mit dem Schauspieler August Falck, gegründet hatte, uraufführt. Die Uraufführung floppt und das Stück wird erst vier Jahre nach dem Tod des Autors durch die spektakuläre Berliner Inszenierung von Max Reinhardt im Jahr 1916 zum Erfolg.

Die Handlung spielt in einem alten Haus, in dem sich eine Essensgesellschaft einfindet,… (mehr)


Buchdetails  


Sprache: Deutsch

Veröffentlicht in: 1908

Übersetzer: Mathilde Mann

Wortanzahl: 11.241 Wörter (≈ etwa eine Stunde)

Quelle: http://www.zeno.org

Urheberrechte: Gemeinfreiheit


Siehe auch  


>
>

Favoriten (0)

Herunterladen (643)

Toku
dabaum01

Hinzugefügt von

golgarin
golgarin
12 Bücher