Gemeinfreiheit

Neuheiten / Page 2

icon Feed abonnieren

Browse

Beliebte

Neuheiten

 

Fiction

Literary (48)

Short Stories (36)

Action & Adventure (20)

Mystery & Detective (8)

Westerns (5)

Science Fiction (4)

Drama (4)

Fantasy (3)

Historical (3)

Juvenile (3)

Occult & Supernatural (2)

Horror (2)

Romance (2)

War & Military (1)

 

Non-Fiction

Human Science (10)

Literary criticism (4)

Religion (1)

Biography & autobiography (1)

History (1)

Humor (1)

 

Sprache

Englisch (3481)

Französisch (1224)

Deutsch (155)

Spanisch (318)

Italienisch (246)

Mehr Optionen

Die Briefe des Zurückgekehrten

von Hugo von Hofmannsthal

Im April/Mai 1901 schreibt ein nach Europa zurückgekehrter Österreicher fünf Briefe an einen anonymen alten Freund nach London. Darin schätzt er sich weder als Visionär ein, noch gestattet er sich als Geschäftsmann...

Der Spieler

von Fyodor Mikhailovich Dostoyevsky

Die zentrale Thematik dieses 1866 erstmals erschienenen Romans kreist um zwei Pole: die zerstörerische Leidenschaft zum Spiel und die Qual einer komplizierten Liebesbeziehung. Zunächst will Aleksej Iwanowitsch...

Paul und Virginie

von Jacques-Henri Bernardin de Saint Pierre

Die paradiesische Geschichte der Liebe zweier Naturkinder auf einer tropischen Insel bedeutet die romantische Weiterführung des klassischen Themas von Daphnis und Chloe.

Die tanzenden Männchen und andere Detektivgeschichten

von Arthur Conan Doyle

Hilton Cubitt, ein angesehener Gutsherr konsultiert Sherlock Holmes. Cubitts Frau Elsie wird von Geheimbotschaften aus tanzenden Strichmännchen in die Verzweiflung getrieben, doch weigert sie sich strikt, Einblick...

Die Fieberkurve

von Friedrich Glauser

Zwei rätselhafte Morde verschlagen Wachtmeister Studer bis nach Marokko, wo er in der Fremdenlegion einen seiner schwierigsten Fälle lösen muss. Keine leichte Aufgabe für den Schweizer Ermittler, der in...

Die Wildschützen vom Kilimandscharo

Als Sherlock Holmes aus Lhassa kam

von Arthur Conan Doyle

Sieben Detektivgeschichten von Conan Doyle.

Die künstlichen Paradiese

von Charles Baudelaire

Die Werke des französischen Dichters Charles Baudelaire (1821-1867) inspirieren bis heute Künstler auf der ganzen Welt. Sein Essay Die künstlichen Paradiese von 1860 ist ein leidenschaftliches Plädoyer für...

William Wilson

von Edgar Allan Poe

William Wilson ist eine stark autobiografisch gefärbte Erzählung Edgar Allan Poes aus dem Jahr 1839, die das literarische Motiv des Doppelgängers benutzt, um den Widerspruch zwischen tatsächlichem Handeln...

November

von Gustave Flaubert

"November", ein Frühwerk Flauberts, kreist um den Eros als magisch-betäubende Kraft. Der damals einundzwanzigjährige Autor erzählt in halb träumerisch-romantischer, halb realistischer Perspektive vom erwachenden...

Utopia

von Thomas Morus

Utopia ist der Titel eines 1516 von Thomas Morus in lateinischer Sprache verfassten philosophischen Dialogs. Die Schilderung einer fernen „idealen“ Gesellschaft gab den Anstoß zum Genre der Sozialutopie.

Die Näherin

Oblomow

von Iwan Alexandrowitsch Gontscharow

In Gontscharows bedeutendstem Roman wird dieser Typus durch den Titelhelden Ilja Iljitsch Oblomow verkörpert. Durch die materielle Sicherheit seines Standes in die Lage versetzt, seine Introvertiertheit und...

Das neue Dschungelbuch

von Rudyard Kipling

Ein Wolfsrudel zieht den Indianerjungen Mowgli auf, der, herangewachsen, in sein Dorf zurückkehrt - um schon bald abermals zu einer Zeit der Abenteuer mit seinen Tierfreunden im Dschungel zu verschwinden.Rudyard...

Das Dschungelbuch

von Rudyard Kipling

Die Geschichten über Mowgli stehen dem Genre des Entwicklungsromans nahe, da sie Mowglis Erwachsenwerden und Bewusstwerdung vom verspielten Kind bis hin zum Herrn über die Tierwelt aufzeigen. Mowgli muss lernen,...

Ein Verteidiger

Amerika

von Franz Kafka

Der 17-jährige Karl Roßmann wird von seinen Eltern in die USA geschickt, da er von einem Dienstmädchen „verführt“ wurde und dieses nun ein Kind von ihm bekommen hat. Im Hafen von New York angekommen,...

Der Bau

von Franz Kafka

Die Erzählung handelt von der Verstrickung in die zwanghafte Beobachtung einer selbstgeschaffenen labyrinthartigen Anlage, die zunehmende Paranoia erzeugt.

Der häusliche Herd

Die Rougon-Macquart #10

von Emile Zola

Zola beschreibt das heuchlerische, verlogene, zum Schein sittsame, dabei durch und durch verdorbene und lasterhafte Bürgertum. Im Mittelpunkt der Geschehnisse steht Octave Mouret, ein junger Mann, der aus Plassans...

Die Schule der Robinsons

von Jules Verne

Der Millionär William W. Kolderup ersteigert in San Francisco in einem Duell mit seinem Konkurrenten J. R. Taskinar aus Stockton für die Summe von 4.000.000 Dollar die Insel Spencer, die 862 km vor der Küste...