Gemeinfreiheit

Beliebte / Page 6

icon Feed abonnieren

Browse

Beliebte

Neuheiten

 

Fiction

Literary (48)

Short Stories (36)

Action & Adventure (20)

Mystery & Detective (8)

Westerns (5)

Drama (4)

Science Fiction (4)

Juvenile (3)

Fantasy (3)

Historical (3)

Romance (2)

Horror (2)

Occult & Supernatural (2)

Biographical (1)

 

Non-Fiction

Human Science (10)

Literary criticism (4)

History (1)

Biography & autobiography (1)

Religion (1)

Humor (1)

 

Sprache

Englisch (3485)

Französisch (1225)

Deutsch (155)

Spanisch (337)

Italienisch (269)

Mehr Optionen

Das Hamaïl

von Karl May

Mays kurze Erzählung "Das Hamail" wurde vermutlich 1887 geschrieben und im Mai 1887 in "Der gute Kamerad. Spemanns Illustrirte Knaben-Zeitung." anonym veröffentlicht.

Salambo

von Gustave Flaubert

In Salambo geht es vordergründig um die Belagerung Karthagos 241 v. Chr. durch ein Söldnerheer und den Sieg des Karthager Feldherrn Hamilkar über die Barbaren. Es geht um den Söldnerführer Matho und seine...

Die Götter im Exil

von Christian Johann Heinrich Heine

Die Götter im Exil ist ein 1853 erschienenes Erzählwerk Heinrich Heines. Das Thema kreist darum, was wohl aus den alten abgesetzten heidnischen Gottheiten wurde – den „Göttern im Exil“. Der Text lässt...

Paul und Virginie

von Jacques-Henri Bernardin de Saint Pierre

Die paradiesische Geschichte der Liebe zweier Naturkinder auf einer tropischen Insel bedeutet die romantische Weiterführung des klassischen Themas von Daphnis und Chloe.

Bel Ami

von Guy de Maupassant

Er beschreibt den beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg des ehemaligen Unteroffiziers Georges Duroy im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Meister Zacharius

von Jules Verne

Vor einer nicht näher definierten Zeit, die vermutlich in der Zeit zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert liegt, wohnt am Rande des Genfer Sees in der damals noch kleinen Stadt Genf der Uhrmachermeister Zacharius....

William Wilson

von Edgar Allan Poe

William Wilson ist eine stark autobiografisch gefärbte Erzählung Edgar Allan Poes aus dem Jahr 1839, die das literarische Motiv des Doppelgängers benutzt, um den Widerspruch zwischen tatsächlichem Handeln...

Ein Drama in den Lüften

von Jules Verne

Der französische Ich-Erzähler wartet auf dem damaligen Theaterplatz (heutiger Rathenauplatz) von Frankfurt am Main vergeblich auf drei Stadtverordnete, die an seiner Ballonfahrt teilnehmen wollten. Aufgrund...

Brief an den Vater

von Franz Kafka

Der Brief an den Vater ist ein 1919 verfasster, jedoch niemals abgeschickter Brief Franz Kafkas an seinen Vater. Nachdem Kafka im Januar 1919 bei einem Kuraufenthalt in Schelesen (Böhmen) Julie Wohryzeck kennengelernt...

Die Kreutzersonate

von Lev Nikolayevich Tolstoy

Posdnyschew, Mörder seiner Frau, frühzeitig ergraut, mit blitzenden Augen und nervösem Gebaren, hört auf einer längeren Zugfahrt, wie die Reisenden über Liebe als Grundbedingung für eine glückliche Ehe...

Eine Idee des Doctor Ox

von Jules Verne

Die belgische Kleinstadt Quiquendone, besteht seit 800 Jahren, hat 2393 Einwohner und liegt 15,25 km südöstlich von Brügge in Flandern an der Vaar, einem Nebenfluss der Schelde. Von dem Naturwissenschaftler...

Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin. Kleist. Nietzsche.

Die Abenteuer der Manon Lescaut

von Antoine François Prévost

Der junge Chevalier Des Grieux hat seine Studien beendet und steht kurz vor der Abreise aus Amiens, als er der liebenswürdigen Manon Lescaut begegnet. Seine weitere berufliche Laufbahn - er soll Ritter des...

Die Kartause von Parma

von Stendhal

Fabrizio gerät in der Nähe von Parma wegen einer hübschen Frau mit deren Begleiter in Händel und ersticht ihn im Kampf. Er wird daraufhin in Haft genommen, entkommt aber auf abenteuerliche Weise aus dem...

Der Weg ins Freie

von Arthur Schnitzler

Schnitzlers großer Zeitroman entwirft ein breitgefächertes Panorama vom Leben in der Wiener Gesellschaft des Fin de siecle. Im Rahmen einer höchst modernen Wahrnehmung des Nebeneinander, die sich jeder eindeutigen...

Kandide oder Die beste aller Welten

von Voltaire

Diese Satire wendet sich unter anderem gegen die optimistische Weltanschauung von Gottfried Wilhelm Leibniz, der die beste aller möglichen Welten postulierte. Stattdessen wird eine Auffassung sichtbar, die...

Die Liebe der Erika Ewald

von Stefan Zweig

Die Pianistin Erika Ewald verliebt sich während der Proben für ein gemeinsames Konzert in einen Geigenvirtuosen. Während ihre Liebe zunächst eher platonischer Natur ist – sie erfreut sich an gemeinsamen...

Drei Meister: Balzac. Dickens. Dostojewski.

Zur Selbstprüfung der Gegenwart empfohlen

von Søren Kierkegaard

In den Schriften dieses Bandes geht es um eine Frage, die Kierkegaard auch nach dem Zeugnis seiner Tagebücher in diesen Jahren immer auf's Neue durchgrübelt hat: um das Verhältnis von religiöser Forderung...

Oblomow

von Iwan Alexandrowitsch Gontscharow

In Gontscharows bedeutendstem Roman wird dieser Typus durch den Titelhelden Ilja Iljitsch Oblomow verkörpert. Durch die materielle Sicherheit seines Standes in die Lage versetzt, seine Introvertiertheit und...