Gemeinfreiheit

Beliebte

icon Feed abonnieren

Browse

Beliebte

Neuheiten

 

Fiction

Literary (49)

Short Stories (36)

Action & Adventure (20)

Mystery & Detective (8)

Westerns (5)

Science Fiction (4)

Drama (4)

Fantasy (3)

Juvenile (3)

Historical (3)

Romance (2)

Occult & Supernatural (2)

Horror (2)

Literary correspondence (1)

 

Non-Fiction

Human Science (10)

Literary criticism (4)

Humor (1)

History (1)

Religion (1)

Biography & autobiography (1)

 

Sprache

Englisch (3486)

Französisch (1228)

Deutsch (156)

Spanisch (359)

Italienisch (312)

Mehr Optionen

Das Tal des Grauens

von Arthur Conan Doyle

Das Tal der Grauens ist der vierte Roman von Sir Arthur Conan Doyle in dem die Figuren Sherlock Holmes und Dr. Watson auftauchen.

Reise nach dem Mittelpunkt der Erde

von Jules Verne

Professor Lidenbrock ist einer der angesehensten Geologen der Welt. Der etwas kauzige Experte in Sachen Steine und Mineralien hat in einem alten Buch eine rätselhafte Nachricht gefunden, die einen Weg ins Erdinnere...

Zwanzigtausend Meilen unter’m Meer

von Jules Verne

Der Roman ist vorgeblich ein Erlebnisbericht des französischen Professors Pierre Aronnax, Autor eines Werkes über „Die Geheimnisse der Meerestiefen“. In den Jahren 1866 und 1867 häufen sich auf allen...

Die Schatzinsel

von Robert Louis Stevenson

Die Schatzinsel ist der bekannteste Roman des schottischen Autors Robert Louis Stevenson. Er erzählt von der hindernisreichen Suche nach einem vergrabenen Piratenschatz – einem beliebten Thema solcher Abenteuerromane...

Huckleberry Finns Abenteuer und Fahrten

von Mark Twain

Dieser Roman stellt eine Fortsetzung des 1876 erschienenen Romans Die Abenteuer des Tom Sawyer dar und wird häufig mit diesem in einem Band veröffentlicht. In „Tom Sawyer“ werden die Personen eingeführt...

Der Doppelmord in der Rue Morgue

von Edgar Allan Poe

Der Doppelmord in der Rue Morgue ist eine Kurzgeschichte des US-amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe. Sie ist die erste von drei Kurzgeschichten, die sich um den deduktiv analysierenden Krimihelden...

Reise um die Erde in 80 Tagen

von Jules Verne

Der reiche englische Gentleman Phileas Fogg, geradezu Exzentriker in Sachen Pünktlichkeit und täglichen Gewohnheiten und zudem ein leidenschaftlicher Whist-Spieler, wettet mit anderen Mitgliedern des Reform...

Eine verhängnisvolle Erbschaft

Das Dschungelbuch

von Rudyard Kipling

Die Geschichten über Mowgli stehen dem Genre des Entwicklungsromans nahe, da sie Mowglis Erwachsenwerden und Bewusstwerdung vom verspielten Kind bis hin zum Herrn über die Tierwelt aufzeigen. Mowgli muss lernen,...

Schachnovelle

von Stefan Zweig

Im Zentrum stehen die Charaktere, insbesondere die missverstehende Konfrontation verschiedener Lebenswelten: Ausführlich werden die psychischen Abgründe dargestellt, die ein Gefangener der Gestapo erlebt,...

Der Tod in Venedig

von Paul Thomas Mann

Thomas Mann nannte seine Novelle die Tragödie einer Entwürdigung: Gustav von Aschenbach, ein berühmter Schriftsteller von etwas über fünfzig Jahren und schon länger verwitwet, hat sein Leben ganz auf Leistung...

Utopia

von Thomas Morus

Utopia ist der Titel eines 1516 von Thomas Morus in lateinischer Sprache verfassten philosophischen Dialogs. Die Schilderung einer fernen „idealen“ Gesellschaft gab den Anstoß zum Genre der Sozialutopie.

Amerika

von Franz Kafka

Der 17-jährige Karl Roßmann wird von seinen Eltern in die USA geschickt, da er von einem Dienstmädchen „verführt“ wurde und dieses nun ein Kind von ihm bekommen hat. Im Hafen von New York angekommen,...

Das Vermächtnis des Inka

von Karl May

Südamerika 1865: Der junge Inka-Prinz Haukaropora ist für sein Volk das Symbol früherer Macht und die letzte Hoffnung, die einstige prachtvolle Größe wiederzuerlangen. Die Indianer bereiten sich darauf...

Schloß Gripsholm

von Kurt Tucholsky

Das Buch beginnt mit dem Abdruck eines fiktiven Briefwechsels zwischen dem Autor und seinem Verleger, Ernst Rowohlt, dessen Unterschrift Tucholsky mit „Ernst (Riesenschnörkel) Rowohlt“ wiedergibt. Darin...

Das Schloß

von Franz Kafka

Es schildert den vergeblichen Kampf des Landvermessers K. um Anerkennung seiner beruflichen und privaten Existenz durch ein geheimnisvolles Schloss und dessen Vertreter.

Die tanzenden Männchen und andere Detektivgeschichten

von Arthur Conan Doyle

Hilton Cubitt, ein angesehener Gutsherr konsultiert Sherlock Holmes. Cubitts Frau Elsie wird von Geheimbotschaften aus tanzenden Strichmännchen in die Verzweiflung getrieben, doch weigert sie sich strikt, Einblick...

Der Spieler

von Fyodor Mikhailovich Dostoyevsky

Die zentrale Thematik dieses 1866 erstmals erschienenen Romans kreist um zwei Pole: die zerstörerische Leidenschaft zum Spiel und die Qual einer komplizierten Liebesbeziehung. Zunächst will Aleksej Iwanowitsch...

Der Schatz im Silbersee

von Karl May

In diesem Roman, der ca. 1870 im Wilden Westen spielt, schildert Karl May die Reise einer Gruppe von Trappern, bei Karl May als Westmänner bezeichnet, zu dem in den Rocky Mountains gelegenen Silbersee. Die...

Effi Briest

von Theodor Fontane

Nach einer behüteten Kindheit heiratet die 17jährige Effi, dem Willen ihrer Eltern entsprechend, den fast 20 Jahre älteren Baron von Innstetten, ein Jugendfreund ihrer Mutter, dem sie nach Kessin, einem kleinen...