Gemeinfreiheit

Beliebte / Page 5

icon Feed abonnieren

Browse

Beliebte

Neuheiten

 

Fiction

Literary (48)

Short Stories (36)

Action & Adventure (20)

Mystery & Detective (8)

Westerns (5)

Drama (4)

Science Fiction (4)

Juvenile (3)

Historical (3)

Fantasy (3)

Romance (2)

Horror (2)

Occult & Supernatural (2)

Humorous (1)

 

Non-Fiction

Human Science (10)

Literary criticism (4)

History (1)

Religion (1)

Humor (1)

Biography & autobiography (1)

 

Sprache

Englisch (3485)

Französisch (1225)

Deutsch (155)

Spanisch (328)

Italienisch (253)

Mehr Optionen

Das neue Dschungelbuch

von Rudyard Kipling

Ein Wolfsrudel zieht den Indianerjungen Mowgli auf, der, herangewachsen, in sein Dorf zurückkehrt - um schon bald abermals zu einer Zeit der Abenteuer mit seinen Tierfreunden im Dschungel zu verschwinden.Rudyard...

Drei Schwestern

von Anton Pavlovich Chekhov

Drei Schwestern (russisch Три сестры) ist ein am 31. Januar 1901 in Moskau uraufgeführtes Drama von Anton Tschechow. Seit elf Jahren leben Irina, Mascha, Olga Prosorow und ihr Bruder Andrej in der...

Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?

von Immanuel Kant

Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? ist ein Essay, der 1784 von dem Philosophen Immanuel Kant geschrieben wurde. Kant lieferte in diesem Aufsatz seine Definition der Aufklärung.

Amok. Novellen einer Leidenschaft

von Stefan Zweig

Wie mehrere andere Werke Zweigs, welcher seinerzeit vom Wirken Sigmund Freuds fasziniert war, hat auch Der Amokläufer einen starken psychologischen Hintergrund: Die Geschichte handelt von einer extremen Besessenheit,...

Radetzkymarsch

von Joseph Roth

In Form einer drei Generationen umspannenden Familiengeschichte beschreibt Roth den Zerfall der österreichisch-ungarischen Monarchie. Der Titel des Romans bezieht sich auf den gleichnamigen Marsch von Johann...

Durch das Land der Skipetaren

von Karl May

Durch das Land der Skipetaren folgen Kara Ben Nemsi und seine Gefährten den Spuren der Verbrecher. Dabei begegnen sie unversehens den beiden gefürchteten "Aladschy", gelangen zur "Schluchthütte", die ihnen...

Der Geizige

von Molière

Der Geizige (Originaltitel: L'Avare ou l'École du mensonge, früher auch als Der Geizhals übersetzt) ist eine Komödie von Molière in fünf Akten und in Prosaform, die am 9. September 1668 im Théâtre du...

Die Dame mit den Kamelien

von Alexandre Dumas (fils)

Marguerite Gautier, vom Luxus verwöhnte Mätresse zahlungskräftiger Herren der Gesellschaft, lernt mit dem jungen Armand Duval die echte Liebe kennen. Um seinetwillen ist sie bereit, ihr unmoralisches Leben...

Die Elixiere des Teufels

von E. T. A. Hoffmann

Der Roman ist eine fiktive Autobiographie. Der Protagonist, der Mönch Medardus, der, wie man im Laufe des Romans erfährt, mit nahezu allen handelnden Personen des Romans in irgendeiner Weise verwandt ist,...

Das Hamaïl

von Karl May

Mays kurze Erzählung "Das Hamail" wurde vermutlich 1887 geschrieben und im Mai 1887 in "Der gute Kamerad. Spemanns Illustrirte Knaben-Zeitung." anonym veröffentlicht.

Der Südstern oder Das Land der Diamanten

von Jules Verne

Der französische Minen-Ingenieur Cyprien Méré reist nach Afrika, um in die dortigen Diamantenminen Arbeit zu suchen. In den Minen arbeiten Minenarbeiter aus aller Ländern der Welt unter schweren Bedingungen....

Der Bauch von Paris

Die Rougon-Macquart #3

von Emile Zola

In seinem wohl berühmtesten Werk, dem 1873 erstmals erschienen Roman Der Bauch von Paris, gelingt es Émile Zola auf einzigartige Weise, seinen sozialkritischen Anspruch mit einer spannenden Romanhandlung zu...

Das Paradies der Damen

Die Rougon-Macquart #11

von Emile Zola

Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkäuferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses...

Ein einfältig Herz

Glanz und Elend der Kurtisanen

von Honoré de Balzac

Die Fortsetzung der 'Verlorenen Illusionen'. Dichter Lucien de Rubempré und Bankier de Nucingen rivalisieren um Kurtisane Esther. Damit er nicht ganz auf verlorenem Posten steht, schließt Lucien einen Pakt...

Eleonora

von Edgar Allan Poe

Eleonora ist eine Erzählung von Edgar Allan Poe. Sie wurde 1842 erstveröffentlicht. In ihr geht es um das Paradox der Treue in der Treulosigkeit.

Zur Genealogie der Moral

von Friedrich Wilhelm Nietzsche

Das Werk, das aus einer Vorrede und drei „Abhandlungen“ besteht, gehört zu den einflussreichsten Schriften Nietzsches. Er legte hier keine Aphorismen vor wie in den meisten anderen seiner Werke, sondern...

Der Archipel in Flammen

von Jules Verne

Die Handlung des Romans spielt während der Griechischen Revolution in den 1820er Jahren. Das Osmanische Reich unterdrückt die Griechen und verkauft Gefangene an Länder in Nordafrika. In diesem Umfeld beginnen...

Ein Drama in den Lüften

von Jules Verne

Der französische Ich-Erzähler wartet auf dem damaligen Theaterplatz (heutiger Rathenauplatz) von Frankfurt am Main vergeblich auf drei Stadtverordnete, die an seiner Ballonfahrt teilnehmen wollten. Aufgrund...

Brasilien: Ein Land der Zukunft