Schockästhetik:  Von der Ecole du mal über die letteratura pulp bis Michel Houellebecq

Schockästhetik: Von der Ecole du mal über die letteratura pulp bis Michel Houellebecq

für 74,99$ , oder ein auszug herunterladen

74.99 Schockästhetik: Von der Ecole du mal über die letteratura pulp bis Michel Houellebecq http://covers.feedbooks.net/item/2896856.jpg?t=1548436648 http://de.feedbooks.com/item/2896856/schock%C3%A4sthetik-von-der-ecole-du-mal-%C3%BCber-die-letteratura-pulp-bis-michel-houellebecq?utm_medium=uwishlist&utm_source=amazon

Die vorliegende Studie erforscht am Beispiel skandalöser Texte des 19., 20. und 21. Jahrhunderts systematisch literarische Schreibweisen, die beim Rezipienten einen Schockeffekt produzieren. Die untersuchten Werke (der Autoren G. Flaubert, O. Mirbeau, Sade und P. P. Pasolini, A. Nove und N. Ammaniti sowie Michel Houellebecq) werden nicht allein in Hinblick auf ihre formale Beschaffenheit befragt, sondern auch auf etwaige ethische Implikationen. Wirkungsmechanismen… (mehr)


Buchdetails  


Verlag: Narr Francke Attempto Verlag (16. Juli 2018)

Buchreihe: edition lendemains

Format: EPUB

Seitenzahl: 315 Seiten

Schutz: Watermark

Sprache: Deutsch


Siehe auch  


>
>