Biographical

Neuheiten

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (461)

Französisch (229)

Deutsch (904)

Spanisch (359)

Italienisch (682)

 

Kategorie

Delete Biographical

 

Schutz

Alles (904)

Ohne DRM (872)

DRM (32)

Mehr Optionen

Etwas Seltenes überhaupt

von Gabriele Tergit & Nicole Henneberg

"Etwas Seltenes überhaupt" nannte der Journalist Rudolf Olden Gabriele Tergit, die mit ihrem Roman "Ka?sebier erobert den Kurfürstendamm" berühmt wurde. Zweifelsfrei geho?rt sie zu den bemerkenswertesten...


Impressionen eines Medizinerlebens

von Dr. Eberhard Rinne

Der Autor beschreibt autobiographisch, authentisch und spannend die Höhen und Tiefen seines Medizinerlebens. Es werden zahlreiche Krankheitsbilder beschrieben, die von allgemeinem Interesse sind. Auf spannende...


Afrika pur!

von Christoph Brandt

Wilde Schönheit, Safaris, weiße Sandstrände, Berge, Wüsten und Meer – der afrikanische Kontinent hat Urlaubern vieles zu bieten. Aber die Idylle hat auch ihre Schattenseiten… In dieser autobiographischen...


Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte

von Ahima Beerlage

"Lesbisch zu sein ist für mich immer subversiv, liebevoll parteilich für Frauen und Feminismus." Ahima Beerlage, langjährige Aktivistin, Moderatorin, Queer-Party-Veranstalterin und Autorin, erzählt aus ihrem...


Hindernisse

von Katrin Meyer

Mona ist jung und gut aussehend - und hat Fibromyalgie. Eine Diagnose, mit der niemand so richtig was anfangen kann. Mit guter Beobachtungsgabe und scharfer Ironie berichtet sie aus einem Leben mit einer Krankheit,...


Nachtfahrt der Seele

von Jan Ilhan Kizilhan & Alexandra Cavelius

"Am Tage merkte ich oft nicht, wie sehr ich mich im Gestrüpp dunkler Gedanken verloren hatte. Nachts versank ich in so tiefen Schlaf, dass ich mich morgens an nichts mehr erinnern konnte." Jan Ilhan Kizilhan,...


Brainspotting

von Uwe Kraus

Drogenexzesse und ihre Folgen. Wahnvorstellungen, Albträume und reale Erlebnisse reihen sich aneinander. Die drastische Erzählung treibt den Leser hin und her zwischen Entsetzen und Lachen. Sie beginnt in...


Letzte Züge

von Christian Kiening

"Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung." Max Frisch Aufzeichnungen, Dokumente, Briefe – auf diesen Spuren von Erinnerung ist Christian Kiening unterwegs....


Mittersendling

von Olaf Maly

HEITER. URIG. BAYERISCH. Eine Kindheit nach dem Krieg: Die Lederhose wird auf der Auer Dult beim Billigen Jakob gekauft, man wird selten richtig satt und Kino ist gleich gar nicht drin. Aber Hansi und seine...


"Etwas hoffen muß das Herz"

von Gerdien Jonker

Von Westpreußen nach Indien: Europäische Religionsgeschichte im Kaleidoskop eines Familiengedächtnisses. Um 1900 begeisterten sich viele Deutsche für östliche Philosophien und Glaubensgemeinschaften. Auch...


Der Revolutionär, der Kapitalist und das Streben nach Glück

von Joachim Mohr

Der Revolutionär Friedrich Tritschler und der Großindustrielle Jakob Friedrich Schöllkopf stammen beide aus der schwäbischen Kleinstadt Kirchheim unter Teck, beide kämpfen für Freiheit und Demokratie,...


Roter Herbst in Chortitza

von Tim Tichatzki

1919. Ein Bürgerkrieg fegt mit aller Gewalt über das zerfallene Zarenreich. Gefangen zwischen den Fronten, finden die beiden Freunde Willi und Maxim ein von Soldaten zurückgelassenes Maschinengewehr. Für...


Im Land des Feindes

von Marthe Cohn, Petra Post & Andrea von Struve

"Im Land des Feindes" erza?hlt die wahre Geschichte der franzo?sischen Jüdin Marthe Hoffnung Cohn, die ihr Leben aufs Spiel setzte, um in Nazi-Deutschland kriegswichtige Vorhaben auszukundschaften. Aus einer...


Bischof Reinhold Stecher

von Martin Kolozs

Reinhold Stecher (1921–2013), von 1981 bis 1997 Bischof der Diözese Innsbruck, galt kirchenintern als ein „Unbequemer“, war aber trotzdem oder gerade deshalb bei den Gläubigen äußerst beliebt. Das...


Die 8te Pforte

von Akron Frey

Die 8te Pforte ist der Folgeband zum Buch "Die 7 Pforten des Geistes" und ist eine multidimensionale Erzählung auf der Schwelle von Leben und Tod.


Ronny Rieken

von Heinrich Thies

Im Mai 1998 wird Ronny Rieken, Vater von drei kleinen Kindern, festgenommen. Er soll zwei Mädchen missbraucht und ermordet haben. Der erste großflächige Einsatz eines Speicheltests zur Genanalyse hat die...


Die verbannte Prinzessin

von Heinrich Thies

Die verbannte Prinzessin//Das Leben der Sophie Dorothea. Romanbiografie Sie hatte glänzende Aussichten. Sie hätte mit den gekrönten Häuptern Europas an einem Tisch sitzen, die erste Geige in mächtigen Königshäusern...


Deutschland oder Jerusalem

von Claus & Steffen Mahnkopf

Am 27. März 2011 starb mit nur 36 Jahren die jüdische Religionsphilosophin Francesca Yardenit Albertini, gebürtige Römerin, emphatische Wahldeutsche, Grenzgängerin zwischen Italien, Deutschland, den USA...


Der Versteckspieler

von Herbert Günther

Wilhelm Busch (1832–1908), Schöpfer von rabenschwarzen, abgründigen Bildergeschichten, war schon zu Lebzeiten eine Legende. Er selbst jedoch maß diesen Geschichten wenig Bedeutung bei, für ihn waren sie...


Die Normalität des Absurden

von Heinz Schneider

Was ist normal, was ist absurd? Kann man mit absurden Situationen normal leben? Diesen Spagat musste Heinz Schneider, geb. 1934 im Sudetenland, meistern. Der anerkannte Diabetologe erhielt 1999 mit der Gerhardt-Katsch-Medaille...