Literary

Neuheiten

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

Unsere Auswahl

 

Kategorie

Delete Literary

 

Literaturen

Deutsche (8)

Angelsächsische (3)

Portugiesische (2)

aus australien, pazifik, ozeanien, polynesien (1)

Niederlandische (1)

 

Sprache

Englisch (18457)

Französisch (5482)

Deutsch (2486)

Spanisch (4481)

Italienisch (2164)

 

Schutz

Alles (2486)

Ohne DRM (2439)

DRM (47)

Mehr Optionen

Nun lesen Sie mal schön!

von Franz Fühmann, Wieland Förster & Roland Berbig

1968 lernen sich einer der wichtigsten Autoren der DDR und einer der bedeutends- ten bildenden Künstler des Landes kennen: Franz Fühmann und Wieland Förster. »Franz sprach mich an«, vermerkt Förster, und...


Hinter dem Schein die Wahrheit

von Claudia Breitsprecher

Seit ihrer Kindheit verbindet sie eine enge Freundschaft: die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmitz und den Außenseiter Holger Baumgartner. Annette entdeckt ihre Liebe zu Frauen,...


Hagard

von Lukas Bärfuss

In jedem seiner Romane wagt Lukas Bärfuss sich auf neues Terrain. In »Hagard« folgt er einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf. Ein Mann, eben stand er während...


Der Mensch ist verschieden

von Michael Köhlmeier & Monika Helfer

33 MENSCHLICHE CHARAKTERTYPEN - ACHTUNG: SELBSTERKENNTNIS-GEFAHR! Sind Sie der Erfolgsverwöhnte oder mehr der Versagende? Die Schweigerin oder doch eher die Auseinandersetzerin? Der Immerzu-Dankbare, der Nimmersatte...


Das Mädchen und der Träumer

von Dacia Maraini

Ein überwältigender Roman über Verlust und Menschlichkeit, berührend und fesselnd. Träume sind Bruchstücke einer Wirklichkeit. Das weiß der Lehrer Nani Sapienza, als er von einem Mädchen träumt, das...


Der Vater und der Fremde

von Giancarlo De Cataldo

Von einer Freundschaft inmitten krimineller Clans – eine atemberaubende Spystory im Zwielicht Roms. Wer ist Walid? Ist er der liebevolle Vater des kleinen, behinderten Yusuf, dem der Justizbeamte Diego im...


Der Himmel

von Nona Fernández

»Zum Himmel« ist der unpassende Name des Spirituosenladens unten an der Ecke. Denn oben, in einem anonymen Hochhaus, wohnt seine beste Kundin. Der Himmel versorgt ihre alltägliche Hölle mit Alkohol, der...


Die Toten im trüben Wasser des Mapocho

von Nona Fernández

Das Telefon klingelt und nur kurze Zeit später reist Rucia ihrer großen Liebe Indio nach Santiago de Chile nach. Doch statt Indio findet sie dort nur das alte Haus ihrer Kindheit und Fausto, einen alten Historiker,...


Out Demons Out

von Walter Kohl

Charly, längst jenseits der sechzig angelangt, trifft auf den Helden seiner Jugendtage: Edgar Broughton, der mit seiner Band in den siebziger Jahren Leben und Weltsicht einer Generation von Jugendlichen geprägt...


Schlussstrich

von Ivan Ivanji

Rudolf von Radványi, ein ungarischer Jude, lebt im Belgrad des Jahres 1941 ein nicht ungefährliches Doppelleben: Zum einen ist er Dolmetscher der deutschen Intendantur, gedeckt von Oberst Martin Hellmer, mit...


Alles, was ich am Strand gefunden habe

von Cynan Jones & Peter Torberg

Zwei Männer, die auf ihre Chance warten. Holden setzt alles daran, ein Versprechen einzulösen, das er einem sterbenden Freund gegeben hat, während Grzegorz auf ein besseres Leben für seine Familie hofft...


Zärtliche Klagen

von Yoko Ogawa & Sabine Mangold

Tief verletzt durch die Untreue ihres Mannes, flieht Ruriko aus Tokio und zieht sich in ein einsam gelegenes Landhaus zurück. Sie arbeitet als Kalligrafin und will dort Ruhe finden, um die Transkription der...


Der Gott der letzten Tage

von Sibylle Knauss

Ein Mann liegt im Sterben. Er weiß, dass er sterben muss. Und er ist vorbereitet darauf. Wer, wenn nicht er? Ein Pfarrer, Sterbebegleiter, Prediger, bekannt für seine wundervollen Grabreden. Doch jetzt, künstlich...


Maiwald

von Oliver Diggelmann

Ein Roman über die Macht einer rauschhaften Begegnung – und was von ihr blieb, bleibt und weiterwirkt. Ein decouvrierend-packender Rundumblick auf die 68er und ihre Kinder – und auch aufs vermeintlich »Gutbürgerliche«....


»Ich allein bin wirklich!«

von Peter Vollbrecht

Ein philosophischer Roman über den Eros des Denkens und das Begehren des Körpers, über den Charme der Provinz und die Mächtigkeit der Metropole. »Die Linien des Lebens sind verschieden«: eine Verliebtheits-...


Der Mann mit dem Saxofon

von Sibylle Schleicher

Hannah, Schauspielerin, ist auf dem Rückflug von einer Auslandsreise, die ihr Leben gehörig verändert hat. Auf dem Schoß hält sie ihr Tagebuch und lässt die vergangenen Wochen Revue passieren. Aber es...


Hölderlin

von Thomas Knubben

Anfang Dezember 1801 machte sich Friedrich Hölderlin von Nürtingen auf nach Bordeaux. Ihn trieb, wie er schrieb, „die Herzens- und die Nahrungsnot". In Frankreich hoffte er endlich die Existenz aufbauen...


Burli

von Bernd Fischerauer

Der Teenager Adolf Wretschnig lebt im Graz der Nachkriegszeit. Er hat eine kleine Schwester, sein Vater ist Keksvertreter, seine Mutter Hausfrau. Das Leben könnte friedlich verlaufen für den Buben. Wäre da...


Gedichte, Wahrheiten und Geschriebenes

von Christian Mayrwöger

Manche Dinge müssen geschehen, manche Dinge eben nicht. Das Geschehene verkleidet sich als Zufall, ist es aber nicht. Für alle, die den Sinn im Leben suchen, aber auch für diejenigen, die ihn schon gefunden...


Eine Handvoll Sekunden

von Peter Verhelst & Stefan Wieczorek

23. April 2013. Der Autor Peter Verhelst ist auf dem Weg nach Brüssel. Als er einen Lastwagen überholt, löst sich bei diesem ein Reifen. Verhelsts Wagen wird getroffen und überschlägt sich mehrere Male,...