Foreign language study / Latin

Neuheiten

icon Feed abonnieren

Browse

Neu und beachtenswert

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (37)

Französisch (3)

Deutsch (38)

Spanisch (2)

Italienisch (8)

 

Kategorie

Delete Latin

 

Schutz

Alles (38)

Ohne DRM (16)

DRM (22)

Mehr Optionen

ORIGO Gentis Langobardorum

von Anonymous & König Rotari

Ein alter Text, der die Legende enthält, die uns die Herkunft des Namens lange Widerhaken erzählt, sowohl in der lateinischen Version, die ins Portugiesische übersetzte. Neben der Legende finden Sie auch...


Anerkennung und die Moeglichkeiten der Gabe

von Martin Baisch

Dieser Band versammelt die Beiträge einer interdisziplinären Tagung an der Universität Hamburg. Die Autoren und Autorinnen erproben das Konzept der «Anerkennung» (Honneth, Bedorf) als Analyseinstrument...


Neue Wege zur Verbvalenz II

von Gemma Paredes Suárez, Ulrich Engel & María José Domínguez Vázquez

Der zweite Band der Monographie umfasst das deutsch-spanische Verbvalenzlexikon. Die kontrastiv und valenzfundiert beschriebenen Verben sowie ihre zielsprachlichen Äquivalente veranschaulichen verschiedene...


Boccaccios «De mulieribus claris»

von Heinz Willi Wittschier

Dieses Handbuch untersucht Boccaccios «De mulieribus claris» umfassend und kann so zeigen, dass sich das Werk über 106 besondere Frauen als «präfeministisch» erweist. Die unterstellte Misogynie Boccaccios...


Argumentieren und Diskutieren

von Kristin Buhrig & Stephan Schlickau

Dieser Band geht auf empirischer Grundlage unter Verwendung linguistisch-pragmatischer sowie kulturwissenschaftlicher Methoden der Vielfalt des Argumentierens in Schule und Wissenschaft nach. Adressiert werden...


Neue Wege zur Verbvalenz I

von Ulrich Engel, Gemma Paredes Suárez & María José Domínguez Vázquez

Dieses Buch bietet einen Gesamtüberblick über die Entwicklung der Dependenz- und Valenzgrammatik sowie des Valenzbegriffes. Veranschaulicht am Sprachenpaar Deutsch-Spanisch eröffnet es neuartige Wege zur...


Topographien der Antike in der literarischen Aufklaerung

von Annika Hildebrandt, Charlotte Kurbjuhn & Steffen Martus

«Die Antike» als eine der zentralen Referenzen der deutschen Aufklärung ist keineswegs homogen, sondern zeichnet sich durch ihre Pluralität aus. Namen und eben auch Lokalitäten implizieren auf kompakte...


Empirische Untersuchungen zu Deutschunterricht und Migration

von Sebastian Susteck

Seit wenigen Jahren befassen sich Deutschunterricht und Deutschdidaktik verstärkt mit SchülerInnen, die Migration erlebt haben oder deren Familien eine Migrationsgeschichte besitzen. Welche Rolle spielt der...


TextBewegung

von Alexandra L. Zepter & Kirsten Schindler

Dieses Lehrbuch stellt das Projektkonzept TextBewegung© vor und richtet sich an Sprachlehrende und Lehramtsstudierende, die einen medial vielfältigen Zugang zu Sprache und Text erproben wollen. Ein solcher...


Wort und Wortarten aus Sicht der gesprochenen Sprache

von Viktória Dabóczi

Trotz der langen Tradition und ihrer zentralen Rolle in der Grammatikschreibung gelten Wort und Wortarten als problematische Einheiten. Die Autorin greift die Kategorien umfassend auf und strebt eine Neuperspektivierung...


Interkulturelle Kommunikation im Fremdsprachenunterricht Deutsch nach Englisch

von Nadja Zuzok

Das Buch untersucht den interkulturellen Aspekt im frühen Unterricht Deutsch als Fremdsprache, auch in Folge Deutsch nach Englisch an polnischen Grundschulen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem pragmatisch-kommunikativen...


Fremdsprachliche Diskursbewusstheit als Zielkonstrukt des Fremdsprachenunterrichts

von Jochen Plikat

Interkulturelle Kompetenz spielt für das Lernen fremder Sprachen aktuell eine Schlüsselrolle. Der Autor untersucht die Leitfragen, wofür eine solche Kompetenz steht und welches Verständnis von Kultur ihr...


Catull-Rezeption in lateinischen Dichtungen von 1897 bis 2010

von Barbara Dowlasz

Seit Jahrhunderten zählt Catull zu den besonders häufig rezipierten antiken Dichtern. Dieses Buch zeigt, dass lateinische Autoren auch im 20. Jahrhundert auf seine Carmina anspielen. Die Autorin skizziert...


Unterrichtsforschung im Fach Englisch

von Holger Limberg & Olaf Jäkel

Die empirische Erforschung des Englischunterrichts in verschiedenen Schulformen und Klassenstufen sowie deren Nutzen für die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte stehen im Zentrum dieses Sammelbandes. Die Beiträge...


Interkulturalitaet und Mehrsprachigkeit in den Schulen im Donauraum

von Marco Winkler, Viktoria Ilse & Indira Suresh

Die Donauraumstrategie der Europäischen Union ist Grundlage für vielfältige Initiativen. Im Rahmen des Hochschulprojekts «Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in den Schulen im Donauraum» sollten die...


Bilingualen Unterricht weiterentwickeln und erforschen

von Lars Schmelter, Angelika Preisfeld & Bärbel Diehr

Bilinguale Unterrichtsangebote sollen Lernende befähigen, fachliche Inhalte sowohl in der Fremdsprache als auch in der Schulsprache Deutsch zu erarbeiten, damit sie am fachlichen Diskurs in zwei Sprachen teilhaben...


Englisch lernen mit portablen elektronischen Woerterbuechern

von Jan Kassel, Bärbel Diehr & Ralf Gießler

Portable elektronische Wörterbücher (PEW) enthalten als abgeschlossene Endgeräte mehrere Wörterbücher und erhöhen so die Nachschlagerate. Zwar fordern Bildungsstandards den kompetenten Umgang mit elektronischen...


Philologia sanat

von Gabriella Rovagnati & Peter Sprengel

Medizin und Literatur stehen in einem so wechselvollen wie spannenden Dialog, der in zahlreichen Studien des dem Philologen und Bibliothekar Hans-Albrecht Koch gewidmeten Bandes beleuchtet wird – von der altgriechischen...


Ab urbe condita

von Livius & Annette Pohlke

Ein Etrusker wandert aus und macht in Rom Karriere, Hannibal überzieht Italien mit Krieg, Frauen werden verschleppt und vergewaltigt.Es lohnt sich, mit Schülern über Parallelen und Unterschiede zwischen diesen...


Lateinische Stilmittel

von Michael Bradtke

Alliteration, Asyndeton, Anapher, Klimax, Polyptoton: Wer sich dabei an den Lateinunterricht und an knifflige Prüfungsaufgaben erinnert fühlt, liegt ganz richtig. Schon in der Mittelstufe werden lateinische...