Poetry

Neuheiten

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Poetry

 

Sprache

Englisch (6353)

Französisch (555)

Deutsch (510)

Spanisch (585)

Italienisch (358)

 

Schutz

Alles (510)

Ohne DRM (474)

DRM (36)

Mehr Optionen

Bislang

von Rainer Therstappen

Bislang war Suchen, jetzt ist Gefunden. Nach widrigen Wirren weiter gesunden. Bislang waren Wunden, jetzt sind Narben. Nach dumpfen Stunden verlockende Farben. Bislang war Weinen, jetzt ist Genesen. Nach schweren...


"...und darin fliegt eine Schwalbe"

von Lojze Wieser

Seit der Gründung des Wieser Verlages vor nunmehr 27 Jahren begleitet mich die Poesie in den Gedichten von Slavko Mihalic, Hans Raimund, Milan Jesih, Ali Podrimja, Gellu Naum, Emil Szyttia, Lajos Kassák, Robert...


Alles hadd sei Zeid

von Günther Hießleitner

Sie enthalten die Sehnsucht nach der Wärme des Ankommens, nach der Kraft der Entschleunigung und der Gelassenheit der Akzeptanz: Günther Hießleitners Gedichte berühren, machen nachdenklich und nehmen zugleich...


Das lateinische Tierlobgedicht in Spaetantike, Mittelalter und Frueher Neuzeit

von Franziska Schnoor

Das lateinische Tierlobgedicht, eine poetische Untergattung des Enkomiums, ist in der Forschung bislang kaum beachtet worden. Die vorliegende Arbeit will diese Forschungslücke schließen. Sie schlägt einen...


Eine halbe Frau?

von Elsa Korneti

Die junge Stimme Griechenlands! Sie ist es! Die junge Stimme Griechenlands, die nach der Finanzkrise die tragische Realität in Wörter fast und daraus Klagen in Gedichtform transformiert. Gedichte für die...


Wir Mansardenmenschen

von Ivan Landzhev, Henrike Schmidt & Martin Savov

"Wir Mansardenmenschen sind eine schräge Spezies: Von hoch oben eröffnet sich eben ein ungewöhnlicher Blick auf das Leben, die Stadt und ihre Protagonisten. Schräg sind nicht nur die Wände der Mansarde,...


Par Avion

von Emanuil A. Vidinski & Petya Lund

Die Gedichte von Emanuil A. Vidinski verarbeiten die großen emotionalen Themen der Menschheit - so z.B. von der unerfüllten Liebe, von Vergänglichkeit, Einsamkeit und dem Verlust der geliebten Mutter. Aber...


Die Lokomotive in der Autogarage

von Leo Tragner

Zwei ältere, lebenserfahrene Männer, Jan und Josef, unterhalten sich auf einer Parkbank über gesellschaftliche Themen. Diese werden durchleuchtet und kommentiert. In diesem Werk sind es die Themen: Menschliche...


Seelentränen

von Samuel Leresche

In seinem autobiografisch geprägten Gedichtband „Seelentränen“ führt Samuel E. Leresche, geboren 1961, den Leser über sonnige Höhen und durch dunkle Täler einer platonischen, unerfüllten Liebe, die...


Denn mein Herz ist frisch gebrochen

von Dorothy Parker & Ulrich Blumenbach

Dorothy Parker verkörpert alles, was man gemeinhin mit New York in Verbindung bringt: Rastlosigkeit und Moderne, Esprit und Erfolg, aber auch Härte, Grausamkeit und Einsamkeit. Dorothy Parker ist die New Yorker...


Cum filio pater equitat. Die 10 beliebtesten Balladen auf Lateinisch

von Franz Schlosser

Für Fans des Lateinischen immer ein Vergnügen und ideal zur Auflockerung im Lateinunterricht: Franz Schlossers geniale Übertragungen bekannter Texte ins Lateinische. Jetzt neu: Balladen – von Goethes »Erlkönig«...


Der Tag, an dem der Kalender zurückkehrt.

von Johanna Domokos

10 mal 6 Gedichte zum 60. Geburtstag von Hans Brinkmann auf Deutsch, Finnisch, Polnisch, Ungarisch, Albanisch, Griechisch, Türkisch, Russisch, Japanisch und Englisch.


Befunde einer verschwendeten Jugend

von Nils Lacker

Einen psychedelischen LSD Trip mit Burroughs, einen Whisky mit Bukowski, einen kleinen Joint mit Jim Morrison, einen Gig mit den Rolling Stones, einmal Unplugged live mit Nirvana, eine Nacht mit Kate Moss. Das...


Olympischer Frühling (Vollständige Ausgabe in 5 Bänden)

von Carl Spitteler

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Diese Ausgabe von "Olympischer Frühling" ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren...


Zwischenland

von Martin Merz & Klaus Merz

Der Titel Zwischenland steht nicht nur als poetische Metapher für die vorliegende Textsammlung, er bezeichnet auch zugleich einen Standort, den Martin Merz während seines Lebens nie ganz verlassen hat. Der...


Zeitwände bersten

von Christa Schyboll

Der erste Gedichte-Band der Roman-Autorin und Aphoristikerin Christa Schyboll deutet schon in seinem Titel „Zeitwände bersten“ die Richtung an: Es geht u.a. um das Sein und die Metaphysik aus dem Blickwinkel...


Wege gehen

von Marcus Brühl

Um Atem und Zeit, Tage und Nächte geht es in diesen lyrischen Träumereien, ums Schauen, Reden und Schweigen, Stille und Dunkelheit. Das Ich bewegt sich staunend durch eine rätselhafte Welt, und wenn sich...


Winterengel und sanfte Matrosen

von Thomas Luthardt

1988, vier Jahr vor der Gründung unseres Verlags und ein Jahr vor dem Ende der DDR, veröffentlichte der Buchladen Männerschwarm eine Sammlung von „Schwulen Gedichten und Geschichten aus der DDR“ – der...


Die Ghaselen

von August von Platen

Anfang des 19. Jhdts. erlebte der Orientalismus in der deutschen Literatur eine kurze, aber üppige Blütezeit. Während Goethe im West-östlichen Divan lediglich die Themen orientalischer Dichtung aufgriff...


Die Nacht trägt Flutsplitter aus Malachit

von Marina Maggio & Natascha Huber

Die beiden Lyrikerinnen bewegen sich sprachlich durch den Kreislauf des Lebens und der Gezeiten, immer auf der Suche nach Anker- und Ortungspunkten. Ihre Gedichte entwerfen eine Bildwelt aus Flut und Erde, zwischen...