Social science

Neuheiten

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Social science

 

Unterkategorien

Political science (1839)

Sociology (385)

Anthropology (160)

Transportation (146)

Social Work (134)

Media Studies (61)

Emigration & Immigration (39)

Criminology (32)

Future Studies (28)

Feminism & Feminist Theory (27)

Regional Studies (19)

Associations (19)

Demography (15)

Customs & Traditions (15)

Developing Countries (12)

Espionage (9)

Military Science (8)

Discrimination & Race Relations (7)

Agriculture & Food (7)

Slavery (5)

 

Sprache

Englisch (55192)

Französisch (8594)

Deutsch (3104)

Spanisch (2090)

Italienisch (2905)

 

Schutz

Alles (3104)

Ohne DRM (2476)

DRM (628)

Mehr Optionen

Verharmlost Roberto Saviano die Mafia?

von Robert Fels

Der Schriftsteller Roberto Saviano hat mit seinen Büchern, die sich mit dem Phänomen der organisierten Wirtschaftskriminalität befassen, große Aufmerksamkeit erregt.

Er vertritt die Ansicht, dass die Mafia...


Hit Refresh

von Jill Tracie Nichols, Satya Nadella, Greg Shaw & Matthias Schulz et al.

Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple, Google und Amazon ins Hintertreffen...


Liegt Kerstin Gier falsch?

von Anton Rehn

Die Schriftstellerin Kerstin Gier hat bereits einige Bestseller verfasst.

Sie behauptet, dass die Hemmschwelle, bösartig zu werden, im Netz extrem niedrig ist.

Ihrer Ansicht nach wissen viele Jugendliche gar...


Die Wahrheit über Hans-Werner Sinn

von Felix Ortmann

Der Ökonom Hans-Werner Sinn hat durch einige kontroverse Aussagen viel Aufmerksamkeit erregt.

So hat er behauptet, dass Deutschland und die europäischen Staaten des Nordens durch den Euro ein Milliardenvermögen...


Anti-Genderismus

von Christina von Braun

Die Aufhebung der Geschlechterpolarität, die Christina von Braun in ihrem Beitrag im Kursbuch 192 als größte Veränderung der letzten 40 Jahre auf dem Gebiet von Geschlecht bezeichnet, stoße auf beträchtlichen...


Digital Politics

von Aleksandra Sowa

So verändert das Netz die Demokratie. 10 Wege aus der digitalen Unmündigkeit


Friedenskonzepte im Wandel

von Birgitta Bader-Zaar, Gertraud Diendorfer & Susanne Reitmair-Juárez

Die Publikation "Friedenskonzepte im Wandel. Analyse der Vergabe des Friedensnobelpreises von 1901 bis 2016" untersucht die Entwicklung der Vergabe des Friedensnobelpreises seit Beginn und fragt nach den jeweiligen...


Eine Frau am Spreeufer

von Widad Nabi

In der Geschichte und den Gedichten der in Berlin lebenden kurdisch-syrischen Autorin und Lyrikerin Widad Nabi im Kursbuch 192 geht es um das Thema Identität. Wie sehr sich das Erleben von Entwurzelung und...


Power Frauen!

von Karin Reschke

Dass freiwilliger Sex-Verzicht der Frauen als Ausweg aus ihrer Unterdrückung, den Karin Reschke in ihrem im Kursbuch 192 wiederabgedruckten Beitrag aus Kursbuch 47 von 1977 ausgerufen hat, heute nicht mehr...


Rechte Frauen

von Jasmin Siri

Jasmin Siris Nachdenken im Kursbuch 192 über die diagnostizierte Unsichtbarkeit rechter Frauen in der öffentlichen Wahrnehmung fußt auf zwei Annahmen. Weiblichkeit gelte erstens generell als nicht aggressiv...


Eine Qual hinter dem Vorhang

von Shila Meyer-Behjat

Auf eindrückliche Weise beschreibt Shila Meyer-Behjat im Kursbuch 192 die bemerkenswerte Geschichte der persischen Frauenrechtlerin Tahiri aus dem 19. Jahrhundert, die, wenn sie als Junge zur Welt gekommen...


Antigones Verletzungen

von Tatjana Schönwälder-Kuntze

1990 ist das Jahr, in dem Judith Butlers Buch Gender Trouble. Feminism and the Subversion of Identity – in deutscher Übersetzung Das Unbehagen der Geschlechter – erschien. Warum dieses Buch den bis dahin...


"Entlastet von häuslichen Pflichten"

von Barbara Thiessen

Die Infragestellung der alten Geschlechterordnung in der Moderne, so Barbara Theissen in ihrem Beitrag im Kursbuch 192, und die damit einhergehende Infragestellung der geschlechterorientierten Arbeitsteilung...


Stadt, Land, Fluss beim Sex

von Margarete Stokowski

Frauen repräsentierten unverändert den Spezialfall, schreibt Margarete Stokowski im Kursbuch 192, Männer seien der Normalfall, von dem aus gesellschaftliche Werte und Maßstäbe sich definierten. "Sie ist...


Kursbuch 192

von Peter Felixberger & Armin Nassehi

40 Jahre und etliche Nummern später erscheint ein neues "Frauen- Kursbuch". In ihm schreiben wieder ausschließlich Frauen, allerdings nicht nur über Frauen. Ob und wie altmodisch es ist, dass Frausein ein...


Migranten - das trojanische Pferd?

von Simone A. Alexander

Die Welt ist in Bewegung – Weltanschauungen prallen aufeinander – Deutschland ist gespalten. Muslimische Flüchtlinge kommen zu uns – eine historische Herausforderung! Wie können wir reagieren? Simone...


Cotroen C3

von Gerd Zimmermann

Der Citroen C3 ist ein Auto für Individualisten, wobei die Möglichkeiten der individuellen Ausprägungen aufgrund des großen und vielfältigen Ausstattungsangebots groß sein kann - die Wahrscheinlichkeit...


Zur Gegenwaertigen Lage der Soziologie in Westdeutschland

von René König

Die Veranstalter dieses Kongresses haben mit Recht hervorgehoben, dass es bei der Darstellung der Lage der Soziologie in den verschiedenen vertretenen Ländern nicht darauf ankommt, die nationalen Eigentümlichkeiten...


Liegt Rebecca Gable falsch?

von Tim Hofer

Die Schriftstellerin Rebecca Gable hat durch ihre Ritterromane, die im Mittelalter spielen, viel Aufmerksamkeit erregt.

Sie vertritt die Ansicht, dass in der westlichen Welt das Leben jedes Einzelnen im Vergleich...


Ist Hanni Münzer eine Verschwörungstheoretikerin?

von Julian Sindermann

Die Autorin Hanni Münzer hat durch ihren Bestseller „Honigtot“ viel Aufmerksamkeit erregt.

Sie behauptet, dass Kapitalisten Kriege planen und daran Geld verdienen.

Was ist von dieser kontroversen These zu...