Business & economics / Business Communication

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Neu und beachtenswert

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (281)

Französisch (65)

Deutsch (112)

Spanisch (38)

Italienisch (43)

 

Kategorie

Delete Business Communication

 

Unterkategorien

Meetings & Presentations (22)

 

Schutz

Alles (112)

Ohne DRM (112)

DRM (0)

Mehr Optionen

Corporate Language

von Oliver Haug & Anikar Haseloff

Corporate Language und Verständlichkeit sind Schlüsselbegriffe, wenn es um erfolgreiche Unternehmenskommunikation geht. Nicht nur das Unternehmen selbst und dessen Marke(n) stehen hierbei im Fokus. Auch die...


Business-Rhetorik to go

von Tatjana Lackner

In den Medien und in der Wirtschaft sind Menschen gefragt, die reden können. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung verändern sich die Anforderungen an unser Sprechen 4.0. Tatjana Lackner ist eine charismatische...


Customer-Relationship-Management

von 50Minuten.de

In nur 50 Minuten CRM verstehen

Wie wird der Markt am besten angesprochen? Welche Kunden sollten bevorzugt behandelt werden? CRM ermöglicht es, Kundenbeziehungen optimal aufzubauen und zu verbessern und dabei...


Der Küchencoach

von Björn Grimm

Koch oder Küchenchef zu sein ist eine Berufung. Die Anforderungen an diese Position sind spannend, jedoch auch sehr vielfältig, sodass selbst gestandene Profis Unterstützung brauchen können. Björn Grimm...


Klartext Service

von Frank Simmeth

ALLE DETAILS UM GÄSTE WIRKLICH ZU BEGEISTERN Mach einfach guten Service? Wie immer steckt auch hier der Teufel im Detail. Je tiefer man in den Servicealltag einsteigt, desto mehr Chancen und Möglichkeiten...


"Irgendetwas stimmt da nicht!"

von Frederik Obermaier & Bastian Obermayer

Keine Brisanz ohne Grundlegendes: Gegenstand dieses Gesprächs ist vor allem das (Selbst-)Verständnis von investigativem Journalismus heute. Gesprochen wird unter anderem darüber, was es heißt, für eine...


Das Fernsehen lebt!

von Angela Dr. Keppler

Kepplers Beitrag über "Persistenz und Transformation" des Fernsehens fußt auf einer der bekannten Grundthesen der Medienwissenschaften, die besagt, dass neue Medien die alten nicht ablösen, sondern ergänzen...


Narzissten in der Filterblase

von Michael Haller

In seinem Beitrag über das "Medienverhalten der Millennials" beschäftigt sich Michael Haller mit der Internutnutzung der, so das Klischee, digitalen Narzissten – der Generation also, die ein Leben ohne Internet...


"Wir werden es gewusst haben!"

von Armin Nassehi

In seinem Beitrag geht der Herausgeber des Kursbuchs der Frage nach, inwiefern "das Internet als Massenmedium" fungiere. Während die klassischen Massenmedien noch eine vergleichsweise einheitliche Sicht auf...


"Wenn man über alles schreibt, wie bleibt man dann interessant?"

von Jürgen Kaube

Im Gespräch mit dem FAZ-Mitherausgeber geht es vor allem um die Frage, welche Bedeutung das Feuilleton in einer Zeit haben kann, in der die Künste keine Schlüsselfunktion mehr (für ein bereits informiertes...


Laundromat

von Ai Weiwei

Die hier gezeigten "Bilder einer menschlichen Katastrophe" des chinesischen Künstlers Ai Weiwei sind unter anderem entstanden im Flüchtlingsnotlager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze. Sie zeigen...


Der Kurs des Buches

von Sven Murmann

Diese Suche nach neuen "Erfüllungsorten der Publizität" erweist sich als scharfe und durchaus auch selbstkritische Diagnose des Kulturgutes Buch. Weit entfernt davon, dieses seit seiner Erfindung in Bedeutung...


Grenzübergang

von Alexander Gutzmer

In der Studie über die "Frontera als Medium zwischen den USA und Mexiko" führt Alexander Gutzmer beispielhaft nicht nur die mediale Inszenierung einer Grenze vor, er zeigt wie Grenze als ein mediales Phänomen...


Eine Burg voller Narren

von Wolfgang Schmidbauer

In seinem Essay über "Googles Irrwege in eine bessere Welt" nennt Schmidbauer das Netz eine "Narrenburg", dies mit Bezug auf die gleichnamige Novelle von Adalbert Stifter, der schon zu seiner Zeit davor gewarnt...


Entfesselte Kontexte

von Christoph Dr. Neuberger

Christoph Neuberger nimmt in seinem Beitrag über "Status und Konsequenz digitaler Öffentlichkeit" den grundlegenden Wandel des Mediensystems kritisch in den Blick. Einerseits sei die Digitalisierung Auslöser...


Vorbild: David Carr

von Patrick Bahners

Mit seiner "Geschichte über Aufrichtigkeit im Journalismus" liefert Patrick Bahners nicht nur ein eindringliches Porträt von David Carr, dem berühmten und viel zu früh verstorbenen Journalisten der New York...


Stumme Medien

von Roberto Simanowski

Der digitale Wandel der Gesellschaft wird von konzeptlosen Politikern und gewinnorientierten Unternehmern diskussionslos durchgewunken und vorangetrieben. Die gelegentliche Kritik an Fake News, Filterblasen...


Gut geflunkert ist die halbe Wahrheit

von Michael Kirchhoff

Schluss mit Märchenstunde – werden Sie zum Profi im Lügenerkennen! Fast jeder von uns hat in seinem Leben schon Entscheidungen getroffen, die auf Lügen basierten: "Es gibt keinen anderen Mann!", "Du wirst...


Der PEACE-Faktor - Endlich Frieden im Büro

von Annette Dernick

Daniela Wagner ist eigentlich ganz zufrieden in ihrem Job. Wenn dort nicht die Kolleginnen und Kollegen wären, die ihr das Leben schwer machen: Der Abteilungsleiter lässt ständig seinen Frust an ihr aus,...


Konzepte entwickeln

von Jürg W Leipziger

Wer Konzepte entwickelt, ist permanent der Gefahr ausgesetzt, (Denk-)Fehler zu begehen. "Falsches" Denken heißt beispielsweise, strategische Entscheidungen zu treffen, bevor man die Analyse abgeschlossen hat....