History / 19th Century

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete 19th Century

 

Sprache

Englisch (754)

Französisch (63)

Deutsch (44)

Spanisch (11)

Italienisch (156)

 

Schutz

Alles (44)

Ohne DRM (17)

DRM (27)

Mehr Optionen

Die Gründung des Deutschen Zollvereins

von Heinrich von Treitschke

Dieses Buch ist ein Quellenbuch mit Urkunden, Briefen und sonstigen Aktenstücken zur Geschichte des Deutschen Zollvereins dürfte auf allgemeines Interesse kaum rechnen und müßte bei der Länge der Zeit,...


Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts (Gesamtausgabe in 2 Bänden)

von Heinrich von Treitschke

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Heinrich...


Moderne Wahlen

von Hedwig Richter

Freie Wahlen sind ein essenzielles Element jeder Demokratie. Doch wie ein Blick auf die Geschichte der Wahlen zeigt, ist das Verhältnis beider zueinander ? und zum Volk als Hauptakteur ? überaus zwiespältig...


Land und Landeshistoriographie: Beiträge zur Geschichte der brandenburgisch-preußischen und deutschen Landesgeschichtsforschung

von Klaus Neitmann, Hans-Christof Kraus & Uwe Schaper

Die mittelalterliche und neuzeitliche Gliederung Deutschlands in Länder hat zu einer Vielzahl von Landesgeschichtsschreibungen geführt, die sich seit dem 19. Jahrhundert zu einem eigenständigen Zweig der...


Preußens Zensurpraxis von 1819 bis 1848 in Quellen

von Bärbel Holtz

The multiple volumes in this series highlight a key aspect of Prussian history previously neglected by historians. A combination of multi-volume selected editions and topical research monographs will document...


1821-1827, Nachträge

von Rebekka Horlacher & Daniel Tröhler

Die hier veröffentlichte Korrespondenz zeigt, wie sich England für Pestalozzis Methode zu interessieren beginnt und damit den Weg für seine Rezeption in den USA und in Japan ebnet. Gleichzeitig gerät Pestalozzi...


Finanzierung des Kulturstaats in Preußen seit 1800

von Reinhold Zilch

Der bemerkenswerte Aufschwung Preußens zum Kulturstaat im 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde nicht nur aus dem Staatshaushalt, sondern auch von den Kommunen bzw. Kooperationen und von den Bürgern über...


Hundert Jahre Aluminiumindustrie in Deutschland (1886-1986): Die Geschichte einer dynamischen Branche

von Manfred Knauer

Die noch junge Aluminiumindustrie wurde innnerhalb weniger Jahrzehnte zu einer der bedeutendsten Grundstoffindustrien. Manfred Knauer schildert die wichtigsten Phasen dieser Entwicklung in Deutschland, beginnend...


Die Völkerschlacht bei Leipzig: Verläufe, Folgen, Bedeutungen 1813-1913-2013

von Martin Hofbauer & Martin Rink

Vom 16. bis 18. Oktober 1813 wurde bei Leipzig die bis dahin größte Schlacht der Geschichte geschlagen, zum 100. Jahrestag von 1913 wurde das monumentale Völkerschlachtdenkmal gestiftet. Lange wurde die Völkerschlacht...


Von der Kirchengesellschaft zur Kirche in der Gesellschaft: Frömmigkeit, staatliches Handeln und die frühe Politisierung preußischer Katholiken  (1815

von Wolfgang Neugebauer, BBAW & Christina Rathgeber

The multiple volumes in this series highlight a key aspect of Prussian history previously neglected by historians. A combination of multi-volume selected editions and topical research monographs will document...


Das Leben am Hofe

von Philipp zu Eulenburg

Diese Ausgabe von "Das Leben am Hofe" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Philipp zu Eulenburg (1847-1921) war ein preußischer Diplomat und enger Vertrauter des Deutschen...


Eliten im Vielvölkerreich: Imperiale Biographien in Russland und Österreich-Ungarn (1850-1918)

von Tim Buchen & Malte Rolf

Im Zentrum der Reihe stehen Relevanz und Bedeutungswandel von Eliten in der europäischen Moderne. Sie thematisiert das Machtbeharren des Adels und untersucht zugleich die Entstehung neuer Elitenformationen...


Carl Friedrich Gauß und Christopher Hansteen: Der Briefwechsel beider Gelehrten im historischen Kontext

von Karin Reich & Elena Roussanova

Zwischen dem Göttinger Mathematiker Carl Friedrich Gauß und dem norwegischen Astronom und Physiker Christopher Hansteen liegt ein reger Briefwechsel vor. Er begann im Jahre 1832, zu dem Zeitpunkt, als sich...


Der Körper im Blick: Gesundheitsausstellungen vom späten Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus

von Sebastian Weinert

Gesundheitsausstellungen erlebten im Deutschen Reich der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine wahre Boomphase. Sie waren die deutschen Versionen der Weltausstellung und zogen bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs...


Menschen zählen: Wissensproduktion durch britische Volkszählungen und Umfragen vom 19. Jahrhundert bis ins digitale Zeitalter

von Kerstin Brückweh

Gesellschaften und ihre Herrschaftsapparate nutzten je nach Epoche und Kontext verschiedene Methoden der Selbstbeobachtung. Im Rahmen der Verwissenschaftlichung des Sozialen entwickelten sich Umfragen ab dem...


Organisation und innere Ausgestaltung des Deutschen Bundes 1815-1819

von Eckhardt Treichel

Der Band schafft mit der Erschließung eines umfangreichen, vielfach unbekannten Quellenmaterials die Grundlage für eine umfassende und differenzierte Analyse der Anfangsjahre des Deutschen Bundes (1815-1819)....


Die Pfalz im Königreich Bayern

von Karsten Ruppert

Mit dem Ende Napoleons und der Neuordnung Europas auf dem Wiener Kongress wurde auch die Pfalz, die Region zwischen dem heutigen Baden-Württemberg, dem Saarland und dem heutigen Rheinland-Pfalz, dem Königreich...


Wie öffentliche Moral gemacht wird

von Jens Dobler

Mit der Einführung des Code pénal in Frankreich 1810 und seiner Ausbreitung in Folge der napoleonischen Kriege setzte eine weitgehende Liberalisierung des Homosexualitätsstrafrechts ein. In Bayern waren homosexuelle...


Bismarcks Triumph – Deutsches Reich ausgerufen!

von Alexander Emmerich

Wendepunkte der Geschichte – alle Hintergründe und Fakten Manchmal verändern wenige Minuten, eine einzige Entscheidung, ein kurzer Impuls oder ein perfekter Plan den Lauf der Geschichte. Die Eilmeldungen...


1848

von Mike Rapport

Ein kurzer Traum von Freiheit Unsere 68er waren nichts gegen den Revolutionssturm, der über ein Jahrhundert zuvor ganz Europa erfasste und sogar bis nach Brasilien wirkte. 1848 war der Kontinent im Aufbruch;...