History / 20th Century

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (739)

Französisch (51)

Deutsch (169)

Spanisch (20)

Italienisch (101)

 

Kategorie

Delete 20th Century

 

Schutz

Alles (169)

Ohne DRM (162)

DRM (7)

Mehr Optionen

Das Grenzkommando Nord. Standort Stendal. Die Chronik.

von Werner Neumann

Das Grenzkommando Nord wurde 1971 gegründet. Zuerst war es in Kalbe/ Milde stationiert, bis es 1974 in Stendal die neue Kasernenanlage (Gardelegener Straße) bezogen hat. Dem Grenzkommando Nord gehörten zur...


Fidel Castro inkl. Hörbuch

von Elke Bader

Sein Leben gleicht einem Abenteuerroman. Fidel Castro überlebte und erlebte all dies: die Batista-Diktatur auf Kuba, Gefängnis, Exil, die Revolution und ihren Sieg 1959, Mordkomplotte, sieben sowjetische Generalsekretäre,...


Adolf Hitler mit Hörbuch

von Clemens von Lengsfeld

Biographie Adolf Hitler in einem Band. Dem Ansatz der Künstlerin Irene von Neuendorff folgend, deren lebensgroßes Hitler-Portrait wir für das Coverbild gewählt haben, wird Hitler nicht als menschenabgehobenes...


Jedermanns Land

von Martin Haidinger

Die Geschichte Österreichs aus der Sicht des "kleinen Mannes" und der hohen Politik Die Alpenrepublik ist das Land der Jedermänner und -frauen – und das nicht erst seit der Uraufführung von Hofmannsthals...


Für Prophet und Führer

von David Motadel, Susanne Held & Catherine Hornung

David Motadel schildert die Geschichte der Millionen Muslime unter deutscher Herrschaft. Eindringlich zeigt er, wie der NS-Staat und andere Großmächte den Islam für politische Zwecke vereinnahmten. Ein Standardwerk...


Die deutschen Vertriebenen

von Alfred M de Zayas

Wer aus den Fehlern der Vergangenheit nicht lernen will, ist verdammt, sie zu wiederholen. Bosnien, Ruanda und Dafur belegen diese alte Weisheit. Der Autor, ein Schweizer Völkerrechtler und Historiker, hat...


Aasplatz

von Manfred Wieninger

Kapfenberg, Steiermark, 1957: Im Zuge eines Sorgerechtsstreits zeigt Anna Koinegg den Vater ihres Kindes, einen ehemaligen Waffen-SS-Mann, als Judenmörder an. Der deutsche Soldat soll Anfang 1945 in Jennersdorf...


Alle, alle will ich

von Johannes Sachslehner

„Toni, Fifi, Minni, Jenny, Dilly, Mizi I und Mizi II, Poldi – schon im zärtlichen Diminutiv liegt eine ganze Welt“: Leichtlebigkeit und Lebenslust schwingen mit, aber auch Respektlosigkeit und das beruhigende...


Alles, was ich wollte, war Freiheit

von Hertha Kratzer

Wien ist um 1900 brodelndes kulturelles Zentrum mit Höchstleistungen in Kunst und Wissenschaft. In einer Sphäre der Um- und Aufbrüche wachsen Mädchen heran, die das Korsett bürgerlicher Erziehung sprengen,...


Zwei Millionen ham'ma erledigt

von Johannes Sachslehner

SS-Brigadeführer Odilo Globocnik ist ­Manager: Manager des Todes. Seine Geschäfte sind der millionenfache Massenmord und der Raub jüdischen Eigentums. Reichsführer-SS Heinrich Himmler protegiert den ehrgeizigen...


Kapitalismus und politische Moral in der Zwischenkriegszeit oder: Wer war Julius Barmat?

von Martin H. Geyer

Der Aufstieg und Fall des jüdischen Unternehmers Julius Barmat in der Zwischenkriegszeit steht exemplarisch für die andauernden Debatten über Kapitalismus, Moral und Demokratie. Das Buch regt dazu an, den...


Eigenheim für alle?

von Frederick Bacher

Die Diskussion um einen überhitzten Immobilienmarkt, das Verdrängen der Normalverdiener aus den großen Städten und die Unmöglichkeit, mit durchschnittlichem Gehalt eine Stadtwohnung zu finanzieren, prägt...


Als die Hessen FÜR Napoleon fochten

von Dr. Reinhard Münch

Als Napoleon den Zenit seiner Macht erreicht hatte, pokerte er mit der Invasion in Russland zu hoch. Es war der Anfang vom Ende. Der Mythos blieb. Die Schicksale von Hunderttausenden, die unter seiner Fahne...


Die Sprache der Soldaten der DDR. Das Soldatenwörterbuch der NVA und der GT

von Werner Neumann

Was Sie schon immer vom Leben in der NVA und den Grenztruppen wissen wollten, ist hier in 1156 Begriffen dargelegt. Davon sind 273 Begriffe allein dem Umgang in den Grenztruppen der DDR gewidmet. Von AA [Armeeangehöriger]...


Finanzrevisor Pfiffig aus der DDR

von Klaus Richard Grün

Die Staatliche Finanzrevision (SFR) war das oberste Finanzkontrollorgan der DDR. Der Autor war zwanzig Jahre als Finanzrevisor bei der SFR, Inspektion Leipzig, angestellt und hat auch nach der Wiedervereinigung...


Die neunte Sonne

von Federica de Cesco

Zwischen Würde und Gewalt – eine deutsche Geschichte "Mir kommt es hoch. Es ist schlimm, die unverdaute Vergangenheit nicht erbrechen zu können. Heute werde ich den Gedanken nicht los, dass wir alle durch...


Nebelkinder

von Michael Schneider & Joachim Süss

SIE SUCHTEN SICH SELBST UND FANDEN IHRE FAMILIEN IM KRIEG


Walter Hallstein

von Matthias Schönwald, Julia Angster, Peter Steinbach & Reinhold Weber

Der Jurist Walter Hallstein (1901-1982) ist ein "Gründungsvater" Europas, der zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten ist. Schon als Staatssekretär und "Gehilfe" Bundeskanzler Adenauers und Verhandlungsleiter...


Attentat auf Honecker und andere Besondere Vorkommnisse

von Jan Eik & Klaus Behling

Gab es 1983 wirklich ein vertuschtes Attentat auf Erich Honecker? War der tödliche Hubschrauberabsturz 1978 von Werner Lamberz, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED, inszeniert? Steckte hinter...


West-Berlin

von Horst Bosetzky

Zwischen dem Ende des Zweiten Weltkriegs und 1990 erlebte der West-Berliner seine Teilstadt als etwas ganz Unvergleichliches – bewohnt von wahren Helden, die ihr Überlegenheitsgefühl gegenüber den bedauernswerten...