Literary criticism

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Literary criticism

 

Sprache

Englisch (8534)

Französisch (2005)

Deutsch (965)

Spanisch (946)

Italienisch (680)

 

Schutz

Alles (965)

Ohne DRM (242)

DRM (723)

Mehr Optionen

Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen

von Wilhelm Busch

Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche Max und Moritz hießen; MAX UND MORITZ - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen VON WILHELM BUSCH Der Klassiker...


Lektüreschlüssel. William Shakespeare: Macbeth

von Andrew Williams

Reclams "Fremdsprachen-Lektüreschlüssel" folgen dem bewährten Aufbau- und Darstellungsprinzip der Lektüreschlüssel zur deutschen Literatur. Sie beziehen sich auf den fremdsprachigen Originaltext (vorzugsweise...


Aischylos. Interpretationen zum Verständnis seiner Theologie

von Robert Bees

Bei Aischylos (525/4-456/5 v.Chr.) hat die attische Tragödie von bescheidenen Anfängen zu ihrer Vollendung geführt. Man war gewohnt, den Dichter einen Theologen zu nennen, von seiner Zeus-Religion zu sprechen,...


Die Asinaria des Plautus

von Florian Hurka

Die Asinaria („Eselskomödie“) des römischen Dichters T. Maccius Plautus (um 250-184 v.Chr.) gehört zu den ältesten literarischen Zeugnissen der römischen Literatur. Obwohl allein dadurch von besonderer...


RIONNY-Children's Book: The tiny, ugly spider + The egg

von Marion Hiller & Conny Kailuweit

Two stories about eggs One early morning, as the little spider woke up, it looked at the large green leaf in front of its cobweb. Someone had placed numerous small eggs there. Who had laid these eggs on the...


Formelhafte (Ir-)Regularitaeten

von Sören Stumpf

Das Buch thematisiert phraseologische Irregularitäten, also Phraseme, die strukturelle oder semantische Abweichungen gegenüber dem freien Sprachgebrauch aufweisen. Der Autor zeigt systematisch deren Vielfalt...


Selbstdarstellung in der Wissenschaft

von Lisa Rhein

Selbstdarstellung, Image- und Beziehungsarbeit spielen in der Wissenschaft eine zentrale Rolle. Dieses Buch untersucht aus vornehmlich gesprächsanalytischer Perspektive, wie Images und Beziehungen der Akteure...


Ich-Diskurse in Maxim Billers Prosa

von Bettina Codrai

Das Buch hat die Darstellung deutsch-jüdischer Identität in ausgewählten Prosatexten des zeitgenössischen, deutsch-jüdischen Autors Maxim Biller zum Thema. Seit 1989 ist jüdisches Leben in Deutschland...


Zwischen Ideal und Ambivalenz

von Ulrike Schneider, Helga Völkening & Daniel Vorpahl

Der Sammelband bietet einen interdisziplinären Überblick über die Darstellung von Geschwisterbeziehungen und die Verwendung geschwisterbezogener Termini innerhalb abendländischer sowie antiker nahöstlicher...


Historische Muendlichkeit

von Elmar Eggert & Jörg Kilian

Der Band präsentiert in zwölf Beiträgen Ansätze, Methoden und Ergebnisse zur Erforschung der Geschichte der gesprochenen Sprache in unterschiedlichen Philologien. Diese zeigen einerseits die methodischen...


TEXT + KRITIK Sonderband - Graphic Novels

von Andreas C. Knigge

Lange galt der Comic als triviale Jugendkultur – und war durch Jugendschutzgesetze jeder Möglichkeit erzählerischer und künstlerischer Entwicklung beraubt. In den 1960er-Jahren, im Klima des Summer of Love,...


Der Diskurs ueber Deklamation und ueber die Praktiken auditiver Literaturvermittlung

von Hans-Joachim Jakob

Ein Primaner konnte im 19. Jahrhundert am Ende seiner Schullaufbahn Dutzende Gedichte auswendig aufsagen. Die Deklamationskultur des höheren Schulwesens ist seitdem in Vergessenheit geraten. Diese Studie rekonstruiert...


Sprache der deutschsprachigen Kanzleien in der fruehneuhochdeutschen Zeit im suedlichen Ostseeraum
Teil 1

von Hanna Biadun-Grabarek & Sylwia Firyn

Die Autoren analysieren die Aspekte der phonologischen und graphematischen Ebene anhand von Texten, die in Krakau, im Ordensstaat, in Preußen Königlichen Anteils sowie in Schlesien in den Jahren 1350–1650...


Studien zum postmodernen Kino

von Kerstin Stutterheim

Postmodernes Kino – attraktiv und rätselhaft zugleich. Einige Zuschauer mögen es, andere fühlen sich verstört oder betrogen. In diesem Band wird ein Überblick gegeben, was wohl postmodernes Kino ist,...


Der Baltistenkreis zu Berlin e.V. und seine Vorgaengereinrichtung

von Rainer Eckert

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Baltistenkreises zu Berlin und seiner Vorgängereinrichtung, der Kommission zum Studium der balto-slawischen Beziehungen beim Nationalkomitee der Slawisten der DDR...


Niccolò Machiavelli – Die Macht und der Schein

von Dirk Hoeges

Machiavelli entwirft die Figur des modernen Herrschers im Spannungsverhältnis von Macht und Schein. Nichts sein – alles scheinen wird zur Bedingung für Erwerb und Erhalt von Macht. Dabei ist Machiavellis...


Krieg – eine unendliche Geschichte

von Dieter Geiß

Krieg ist eine der Universalien der Weltgeschichte. Das Buch skizziert allgemeine historische Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und verschiedene Arten von Kriegen sowie die Ambivalenz von Kriegen zwischen Zerstörung,...


Formen des Nicht-Verstehens

von Oliver Niebuhr

Für viele Sprachwissenschaftler ebenso wie für Sprachbenutzer ist Nicht-Verstehen eine unabsichtlich entstehende Randerscheinung in der Kommunikation, die es zu vermeiden gilt. Die Beiträge in diesem Band...


Literatur, Utopie und Lebenskunst

von Karolina Sidowska & Elzbieta Kapral

Den Kern des vorliegenden Bandes bilden die Beiträge, die an der interdisziplinären Konferenz Literatur und Utopie (Lódz 2012) präsentiert wurden. Der Band beinhaltet vor allem jene Texte, deren Autoren...


Repraesentationen des Ethischen

von Kalina Kupczynska & Artur Pelka

Im Mittelpunkt dieser Festschrift für Professorin Joanna Jablkowska stehen Fragen, die im Zusammenhang mit dem kulturwissenschaftlichen ethical turn in der rezenten literaturwissenschaftlichen Forschung diskutiert...