Medical / History

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Neu und beachtenswert

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (198)

Französisch (89)

Deutsch (21)

Spanisch (18)

Italienisch (40)

 

Kategorie

Delete History

 

Schutz

Alles (21)

Ohne DRM (8)

DRM (13)

Mehr Optionen

Die Rettende Geste

von Thierry Crouzet, Sir Liam Donaldson, Oms & Margaret Chan, Oms

Eine revolutionäre Entwicklung hat unser aller Leben grundlegend ver- ändert, und dies nahezu unbemerkt: die alkoholische Händedesinfektion zum Schutz vor Ansteckung.

Dieses Buch erzählt die einzigartige...


Melanom-Aufklaerung und Melanom-Frueherkennung

von Eberhard Paul & Christoph Bäuml

Hautkrebsvorsorge und -früherkennung sind eine Erfolgsgeschichte der Medizin der letzten Jahrzehnte. Der hippokratische Ratschlag Nur nicht daran rühren ist Geschichte! Da Melanome sehr langsam wachsen und...


Die Gefaeßchirurgie im Ersten Weltkrieg

von Sabine Eckhardt

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts hatte man sich mit allen heute gängigen Methoden der Gefäßchirurgie auseinandergesetzt und in diesem Bereich der Chirurgie binnen weniger Jahre wichtige Erkenntnisse gewonnen....


Die tiefenpsychologische Krankengeschichte zwischen Wissenschafts- und Weltanschauungsliteratur (1905–1952)

von Simone Holz

Der Band stellt erstmals eine Gattungstheorie und -historie der «tiefenpsychologischen Krankengeschichte» bereit. Konkret leistet er viererlei: Erstens liefert er durch die Darreichung eines Gattungsmodells...


Die Landesheil- und Pflegeanstalt Tiegenhof

von Enno Schwanke

Die Studie beleuchtet in ihrer Analyse die Geschehnisse an der einstigen polnischen Anstalt Dziekanka, die ab 1939 mit der Einnahme durch die deutsche Wehrmacht in Tiegenhof umbenannt und zunehmend zu einer...


Das Gen und seine Geschichte

von Kurt Otto Plischke

Gene steuern Pflanze, Tier und Mensch. Das Gen ist das Atom der Biologie. Wie kam es zu diesem Modell, das 1953 mit dem Nobelpreis gekrönt wurde? Welche Einwände gibt es gegen das Modell? Dieses Buch verfolgt...


Pflege im Hospital

von Natascha Noll

Die Autorin befasst sich mit dem Thema Pflege in der Frühen Neuzeit. Krankenpflege in dieser Zeit wird vor allem mit religiösen Orden und Gemeinschaften in Verbindung gebracht. Über die weltliche Krankenpflege...


Ethik in der Psychiatrie und Psychotherapie

von Andrzej M. Kaniowski, Florian Steger & Jan C. Joerden

Die Beiträge im vorliegenden Buch wurden auf der Tagung Ethik in der Psychiatrie und Psychotherapie vorgestellt und eröffnen neue Perspektiven in der Diskussion um diese beiden Bereiche medizinischer Praxis,...


Medizin im Konzentrationslager Flossenbuerg 1938 bis 1945

von Jessica Tannenbaum

Die Quellenstudie liefert einen Beitrag zur Medizingeschichte des KZ Flossenbürg. Durch die über 1945 hinausgehende Perspektive kann die Autorin in Übereinstimmung mit der aktuellen Täterforschung deutlich...


Darmgesundheit im Mittelalter

von Elisabeth Sulzer & Andrea Hofmeister-Winter

Das deutschsprachige „Münchener Arzneibuch" aus dem 15. Jahrhundert gewährt mit fast 250 reich kommentierten diätetischen Kochrezepttexten tiefe Einblicke in die praktische Umsetzung der humoralmedizinischen...


Kontroversen im Werdegang wissenschaftlichen Wissens

von Karlheinz Lüdtke

An einem der Geschichte der Krebsforschung entnommenen Fall wird untersucht, wie sich Wissensentwicklung zum Wandel sozialer Formen des Forscherverkehrs verhält und welche Rolle dabei wissenschaftliche Kontroversen...


Morgen-Glantz 27 (2017)

von Rosmarie Zeller-Thumm

Der vorliegende Band 27 der Zeitschrift Morgen-Glantz enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge (neu mit englischen Abstracts), die an der 26. Tagung der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft gehalten...


Die ersten Aerztinnen in Europa und Amerika und der fruehe Feminismus (1850–1900)

von Marcel H. Bickel

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts gab es keine Ärztinnen. Der Arzt war ein Mann und die akademische Medizin reine Männersache. Der Eintritt der Frauen ins Medizinstudium seit 1850 und ihre Etablierung...


Nova Acta Paracelsica

von Pia Holenstein Weidmann

Die vorliegende Nummer der Nova Acta Paracelsica enthält Beiträge, die als Referate auf zwei Jahrestagungen der Schweizerischen Paracelsusgesellschaft gehalten wurden: in Rapperswil vom 3. bis zum 5. Oktober...


Hoffen, Helfen, Heilen

von Emil Morsch

Wenn das Blut verrückt spielt Mehr als 11.000 Menschen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Leukämie. Emil Morsch erzählt die Geschichte seines Sohnes Stefan Morsch, der 1984 im Alter von 16 Jahren an Leukämie...


Ärzte, Bader, Scharlatane

von Anna Ehrlich

Die Medizingeschichte Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart Warum wandte sich die Bevölkerung mit ihren Leiden früher nur selten an studierte Ärzte? Nach welchen Grundsätzen reorganisierte Maria...


Was war los in Hohehorst?

von Astrid Felguth

In der Zeit des Nationalsozialismus gab es in Deutschland neun Lebensborn-Heime, wo ledige Mütter "arische" Kinder bekommen sollten, und Kinderfachabteilungen, in denen etwa 5.000 Kinder ermordet wurden. Der...


Geschröpft und zur Ader gelassen

von Roy Porter & Christian Detoux

Geschröpft und zur Ader gelassen erkundet die vielfältige, oftmals seltsame und manchmal schauerliche Art und Weise, in der die Menschen über die Jahrhunderte hinweg versucht haben, Krankheiten zu bekämpfen....


Die Pest in Wien

von Hilde Schmölzer

DIE PEST: EINE SPANNENDE KULTURGESCHICHTE Mit "Die Pest in Wien" liefert Hilde Schmölzer eine spannende Kulturgeschichte zum Staunen und Kopfschütteln: Fundiert und fesselnd erzählt sie von den großen Pestzeiten...


Georg Heberer

von Dr. Reinhard Kaden Verlag & Friedrich Wilhelm Schildberg

Trauerreden, Nachrufe, Gedanken und Erinnerungen an Professor Dr. med. Dr. h.c. Georg Heberer, Ordinarius für Chirurgie und Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik München von 1973 bis 1989