Medical / Ethics

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Ethics

 

Sprache

Englisch (134)

Französisch (25)

Deutsch (23)

Spanisch (2)

Italienisch (20)

 

Schutz

Alles (23)

Ohne DRM (23)

DRM (0)

Mehr Optionen

Von Wohl und Wille

von Alexander Hevelke

Patientenverfügung und mutmaßlicher Wille sind zwei der wichtigsten Grundlagen für Behandlungsentscheidungen bei einwilligungsunfähigen Patienten. Alexander Hevelke befasst sich mit Fragen ihrer ethischen...


Anti-Aging - Für immer jung auch im hohen Alter

von Dr. Jan-M. Joven

Menschen können den Alterungsprozess, welcher ab der Geburt einsetzt, lange aufhalten und auch im hohen Alter fit und gesund sein. Jeder Mensch kann durchaus 100 Jahre oder älter werden wenn er die Geheimnisse...


Vorsicht, Arzt!

von Anette Dowideit

Ein Arzt, der trotz zitteriger Hände Patienten an den Augen operiert und Kunstfehler am laufenden Band fabriziert. Ein Krebsmediziner, der dafür sorgt, dass todkranken Patienten ein Medikament vorenthalten...


Ethische Orientierung in der Pflege

von Hans-Ulrich Dallmann & Andrea Schiff

Für die professionelle Pflege wird es immer wichtiger, sich nicht nur wissenschaftlich und fachlich, sondern auch ethisch zu orientieren. Entgegen einem weit verbreiteten Verständnis von Ethik, das diese auf...


Advance Care Planning

von Michael Coors, Ralf Jox & Jürgen in der Schmitten

"Advance Care Planning" (ACP, gesundheitliche Vorausplanung) zielt auf eine konsequent am vorausverfügten Patientenwillen orientierte Behandlung für den Fall, dass der Betroffene sich nicht mehr selbst äußern...


Medizin-Ethik: Wie viel ist ein Leben wert? (GEO eBook Single)

von GEO Magazin, GEO eBook & Geo

Die Frage klingt empörend. Aber sie stellt sich schon heute täglich, in Arztpraxen und Kliniken überall in Deutschland. Wir werden Antworten darauf finden müssen - wenn Gesundheit nicht zum Privileg für...


Freiheit

von Ludger Tebartz van Elst

Ist Freiheit aus neurowissenschaftlicher Perspektive eine Illusion? In diesem Buch wird gezeigt, dass dies nur dann der Fall ist, wenn Unfreiheit so definiert wird, dass sie entsteht, wenn menschliches Verhalten...


Wie viel Medizin überlebt der Mensch?

von Günther Loewit

WENN MEDIZIN KRANK MACHT: DIE SCHATTENSEITEN DER MODERNEN MEDIZIN. Mehr als 30 Milliarden Euro fließen in Österreich jährlich in den Gesundheitssektor. Die Ausgaben steigen von Jahr zu Jahr um 5 % - und doch...


Der ohnmächtige Arzt

von Günther Loewit

Seit Jahren wird mit Erfolg am Ansehen der Ärzteschaft gekratzt: Ein aufgeblähter Verwaltungs- und Kontrollapparat, der den Ärzten beinahe täglich neue Protokolle, Formulare, Erklärungen und Rechtfertigungen...


Sterben

von Günther Loewit

Moderne Hochleistungsmedizin und die Verlängerung des Sterbens: Der medizinische Fortschritt lässt heute nahezu jede Krankheit heilbar erscheinen. Mit modernen Behandlungsmethoden erkämpfen wir uns immer...


Klinische Ethikberatung

von Andrea Dörries, Gerald Neitzke, Alfred Simon & Jochen Vollmann

Dieses bereits in zweiter Auflage erscheinende Buch ist eine interdisziplinäre, praxisorientierte Einführung in die Tätigkeitsfelder Klinischer Ethikberatung und spiegelt die Erfahrungen der Autoren aus eigener...


Ethik im Gesundheitssystem

von Günter Henze, Silvia Hedenigg, Margarete Reinhardt & Ellen Neubauer et al.

Der Alltag der Medizin sowie gesundheitspolitische Lösungsstrategien legen nahe, dass unser Gesundheitssystem maßgeblich vom biomedizinisch-technischen Fortschritt und der Finanzierbarkeit geprägt ist. In...


Ethik der Konflikte

von Stephan Sellmaier & Ethik (Mke) Münchner Kompetenz Zentrum

Mit der steigenden Komplexität unserer Lebenswelt und den damit verbundenen Problemen wachsen die Anforderungen an moralisch vertretbare Lösungen. Im ersten der drei Teile des Buches wird im Rahmen einer Begriffsanalyse...


Die Arzt-Patient-Beziehung

von Jutta Begenau, Cornelius Schubert & Werner Vogt

Die Begegnung zwischen Arzt und Patient ist komplex. Dies betrifft die grundlegende Asymmetrie in der Arzt-Patient-Beziehung, die, je nach Zeitgeist, von paternalistischen oder partizipativen Vorstellungen geprägt...


Patientenselbstbestimmung und Selbstbestimmungsfähigkeit

von Jochen Vollmann

Der selbstbestimmte Wille des Patienten hat in der modernen Medizin eine zentrale ethische Bedeutung. Erkrankungen im Bereich der Psychiatrie, Neurologie, Geriatrie, aber auch der Kinderheilkunde sowie der Notfall-...


Das ist doch kein Leben mehr!

von Gerbert van Loenen, Marlene Müller-Haas & Bärbel Jänicke

Aktive Sterbehilfe schadet der Selbstbestimmung von Kranken und Behinderten mehr als sie nutzt. In den Niederlanden hat sie zu einem gesellschaftlichen Klima geführt, in dem der Lebenswert von Kranken und Behinderten...


Autonomie und Stellvertretung in der Medizin

von Christof Breitsameter

Im Gegensatz zum Idealbild des "mündigen Patienten" zeichnen sich viele Patienten gerade dadurch aus, dass sie die Fähigkeit zur Autonomieausübung vorübergehend oder dauerhaft verloren oder aber gar nicht...


Selbstbestimmung im Sterben - Fürsorge zum Leben

von Gian Domenico Borasio, Ralf Jox & Urban Wiesing

Die aktuelle öffentliche Diskussion über den assistierten Suizid wird zumindest in Teilen von weltanschaulichem Schwarz-Weiß-Denken bestimmt, was eine sachliche, differenzierte Diskussion erschwert. Die Autoren...


Die Moral der Energiewende

von Jochen Ostheimer, Markus Vogt & Ethik (Mke) Münchner Kompetenz Zentrum

Die angelaufene Energiewende ist mit vielschichtigen sozialen und wirtschaftlichen Konflikten verbunden. Unterschiedliche Interessen, Wertungen und Prognosen stehen sich gegenüber. Dieser Band untersucht die...


Ecce Homo!

von Wilhelm Vossenkuhl, Gian Domenico Borasio, Benedikt Grothe & Friedrich Wilhelm Graf et al.

"Woher kommen wir? Wo liegen die Grenzen unserer Macht über die Natur und wo die Grenzen ihrer Macht über uns? Welcher Zukunft gehen wir entgegen? Das sind die Probleme, die sich jedem, der in diese Welt geboren...