Medical / Psychiatry

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Psychiatry

 

Unterkategorien

Child & Adolescent (14)

 

Sprache

Englisch (951)

Französisch (22)

Deutsch (74)

Spanisch (23)

Italienisch (32)

 

Schutz

Alles (74)

Ohne DRM (67)

DRM (7)

Mehr Optionen

Die Landesheil- und Pflegeanstalt Tiegenhof

von Enno Schwanke

Die Studie beleuchtet in ihrer Analyse die Geschehnisse an der einstigen polnischen Anstalt Dziekanka, die ab 1939 mit der Einnahme durch die deutsche Wehrmacht in Tiegenhof umbenannt und zunehmend zu einer...


Ethik in der Psychiatrie und Psychotherapie

von Jan C. Joerden, Andrzej M. Kaniowski & Florian Steger

Die Beiträge im vorliegenden Buch wurden auf der Tagung Ethik in der Psychiatrie und Psychotherapie vorgestellt und eröffnen neue Perspektiven in der Diskussion um diese beiden Bereiche medizinischer Praxis,...


Stottern und Poltern: Entstehung, Diagnose, Behandlung

von Patricia Sandrieser, Hans-Georg Bosshardt, Georg Thum & Susanne Cook et al.

Wissenschaftler und Stottertherapeuten stellen gemeinsam die aktuellen und gesicherten Erkenntnisse zu Redeflussstörungen (Stottern und Poltern) vor. Sie zeigen, dass Stottern in hohem Maße erblich ist, mit...


Zur Frage der gesetzlichen Tatbestandsmaeßigkeit bei rechtlich relevantem Sexualverhalten

von Sara Thienhaus

Die Autorin befasst sich mit dem Vorliegen menschlicher Sexualität und nimmt dabei Bezug auf deren rechtliche Relevanz. Neben der geschichtlichen Entwicklung des Sexualstrafrechts erörtert sie dazu insbesondere...


Agency in Arzt-Patient-Gespraechen

von Jiyeon Kook

Um dem subjektiven Erleben von Patienten in Bezug auf Krankheit mehr Beachtung zu schenken, benötigt man wissenschaftliche Konzepte und Methoden, welche diesen vornehmlich kognitiven Aspekt von Krankheit überhaupt...


Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

von Angelika Enders, Karolin Ullrich, Michele Noterdaeme & Edith Greil et al.

Störungen aus dem autistischen Spektrum sind komplexe Krankheitsbilder, die ein äußerst vielfältiges Erscheinungsbild zeigen. Dieses Werk stellt in zweiter, überarbeiteter und erweiterter Auflage die Kernsymptome...


Vom Anfang und Ende der Schizophrenie

von Ludger Tebartz van Elst

Die Schizophrenie gehört zu den dramatischsten Diagnosen der Medizin der Neuzeit. Sie fungiert nicht nur als Bezeichnung für eine Gruppe psychischer Symptome, sondern hat darüber hinaus weitreichende gesellschaftliche...


Suchtgefährdete Erwachsene mit Fetalen Alkoholspektrumstörungen: Diagnostik, Screening-Ansätze und Interventionsmöglichkeiten

von Gela Becker, Klaus Hennicke & Michael Klein

Fast jeder zweite Erwachsene mit einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) entwickelt zusätzlich zur bestehenden Beeinträchtigung eine Suchtstörung.

Dieses Buch gibt eine Einführung in die Diagnostik...


Schmerztherapie beim älteren Patienten

von Stefan Lautenbacher, Thomas Kohlmann & Miriam Kunz

Die Wahrscheinlichkeit, an Schmerzen zu leiden, ist bei älteren Menschen ungleich höher als bei jüngeren Erwachsenen. Als Arzt hat man es zudem in allen klinischen Bereichen immer häufiger mit älteren Patienten...


Das Janusgesicht der Psychiatrie

von Hanfried Helmchen, Andreas Heinz, Matthias Bormuth & Markus Jäger

Psychiatrisches Handeln zielt auf das Wohl des psychisch Kranken, birgt jedoch auch das Risiko unerwünschter Wirkungen. Diese "Doppelgesichtigkeit" der Psychiatrie kommt etwa darin zum Ausdruck, dass Nutzen...


Psychotherapie und Neurobiologie

von Jürgen Brunner

Die neurobiologische Forschung beschäftigt sich aktuell mit den Auswirkungen von biographischen Erfahrungen auf das Gehirn. Die komplexe Interaktion von genetischen Faktoren und Umwelteinflüssen wird intensiv...


Das Gehirn - ein Beziehungsorgan

von Thomas Fuchs

Denkt das Gehirn? Ist es der Schöpfer der erlebten Welt, der Konstrukteur des Subjekts? Dieser verbreiteten Deutung der Neurowissenschaften stellt das Buch eine ökologische Konzeption gegenüber: Das Gehirn...


Arbeitsplatzbezogene Psychotherapie

von Kai G. Kahl & Lotta Winter

Arbeit nimmt eine Schlüsselstellung im Leben ein. Deshalb ist die Integration ins Erwerbsleben nach überstandener Krankheit eine vordringliche Aufgabe, zu der Psychotherapie beitragen kann. Erstmals werden...


Suizid kontrovers

von Hans Wedler, Andreas Heinz, Matthias Bormuth & Markus Jäger

Menschliche Selbsttötungen gab es und gibt es zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften. Ist der Suizid ein gangbarer Weg zur Lebensbeendigung? Was empfindet ein Mensch in der suizidalen Krise? Welche Auswirkungen...


Bindung in Psychologie und Medizin

von Bernhard Strauß, Henning Schauenburg, Johanna Behringer & Jochen Eckert et al.

Nachdem über viele Jahrzehnte in der Entwicklungspsychologie zahlreiche Befunde zur Bindungsentwicklung vorgelegt wurden, sind diese und die ursprünglich von John Bowlby entwickelte Bindungstheorie auch in...


Diagnostik in der Psychotherapie

von Rolf-Dieter Stieglitz, Harald J. Freyberger, Ulrich Schweiger & Rita Rosner et al.

Eine differenzierte Diagnostik sollte nicht nur zu Beginn einer Psychotherapie durchgeführt werden, sondern auch kontinuierlich im Verlauf, um den Erfolg der Behandlung zu evaluieren. Unter klinischen Praxisbedingungen...


Essstörungen erfolgreich überwinden

von Dr. Claudia Berger

Es werden verschiedene Formen der Essstörung unterschieden. Neben der Magersucht (Anorexia nervosa) gibt es die Ess-Brechsucht (Bulimia nervosa), die Essstörung mit Essanfällen (Binge-Eating-Disorder) und...


Psychische Gesundheit

von Andreas Heinz, Matthias Bormuth & Markus Jäger

Der Begriff psychischer Gesundheit umfasst mehr als die Abwesenheit von Krankheiten. Denn zum einen sprechen wir auch bei schweren Erkrankungen von den Ressourcen und kreativen Potenzialen der betroffenen Person,...


Psychotherapie und Psychosomatik

von Michael Ermann

Dieses Lehrbuch gibt eine umfassende Einführung in die Psychotherapie und Psychosomatik und in das psychodynamische Denken. Zugleich gibt es einen Überblick über die Theorie und Praxis der Psychoanalyse sowie...


Postpartale psychische Störungen

von Susanne Wortmann-Fleischer, George Downing, Christiane Hornstein & Anil Batra et al.

Die Anpassungsleistungen sind für psychisch kranke Mütter besonders hoch. Neben der Bewältigung ihrer Erkrankung (z. B. Depression, Angst, Psychose) sind sie gefordert, in die Mutterrolle hineinzuwachsen...