Social science / Political science

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Political science

 

Unterkategorien

Political Parties (6)

Constitutions (5)

Public Affairs & Administration (2)

Political Freedom & Security (1)

International Relations (1)

Government (1)

 

Preis

Alles

Kostenlos

Unter 5$

5$ - 10$

10$ - 15$

Delete Personalisieren

von :
bis :
OK

 

Sprache

Englisch (11787)

Französisch (431)

Deutsch (150)

Spanisch (286)

Italienisch (614)

 

Schutz

Alles (150)

Ohne DRM (6)

DRM (144)

Mehr Optionen

Die Verwaltung des ptolemaiischen Reichs

von Werner Huß

Die Verwaltung Ägyptens in ptolemaiischer Zeit ist insbesondere aufgrund von zahlreichen Papyrusfunden relativ gut bezeugt. Dennoch bleiben viele Fragen – nicht zuletzt im Hinblick auf die Verwaltung der...


Gelingen oder Scheitern einer anreizgesteuerten Proliferation im Proliferationskonflikt mit Nordkorea

von Gerald Hensel

Das Ende des Ost-West-Konflikts nährte die Hoffnung, dass atomare Rüstungskontrollkonflikte zukünftig einen weniger prominenten Platz auf der Agenda internationaler Institutionen inne hätten. Positiv stimmende...


Die Osterweiterung der NATO

von Luca Bonsignore

Der Nordatlantikpakt, North Atlantic Treaty Organization (NATO), wurde am 4.4.1949 in

Washington D.C. gegründet. USA, Kanada, Norwegen, Dänemark, Island, Italien, Portugal

Großbritannien, Frankreich, Belgien,...


Die Rolle der SED bei der Transformation des autokratischen DDR-Regimes in das demokratische System der BRD

von David Wolf

[...] Die Arbeit beleuchtet spezifische Reaktionsmuster der SED, insbesondere

der SED-Führungsspitze auf verschiedenen Politikfeldern wie Außenpolitik,

Innen- und Wirtschaftspolitik. Geklärt werden muss aber...


Der Arbeiter der Zukunft bei Ernst Jünger und Fritz Lang

von Esther Klung

Die vorliegende Arbeit versucht, einen Vergleich zwischen dem Film 'Metropolis' (1925) von Fritz Lang und dem Essay 'Der Arbeiter' (1930) von Ernst Jünger herzustellen. Nach kurzen inhaltlichen Zusammenfassungen...


Die 2000er Grundrechtecharta der EU

von Stefan Kägebein

Seit 1950 wächst Europa aktiv zu einem rechtlichen, wirtschaftlich und zunehmend auch zu einem politischen Raum zusammen. Eine gemeinsame Wertebasis legt den Grundstein für weitere Integrationsschritte. An...


Die politischen Parteien in der BRD: Soziologie der politischen Partei

von Andreas Weidmann

Kein Thema ist momentan so aktuell wie das um die Parteien. Ich spreche hier bewusst im

Plural, auch wenn meist nur der Name einer großen Partei im Zusammenhang mit 'dem Parteispendenskandal'

zu hören ist. In...


Herrschaft bei Christoph Spehr und Max Weber im Vergleich

von Martin Gloger

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: keine, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch.


Das föderative System der Bundesrepublik Deutschland

von Thomas Reith

1. Stellung der bundesstaatlichen Ordnung im Grundgesetz Die Bundesstaatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland wird im Grundgesetz durch Art. 20 Abs. 1 als verfassungsrechtliches Struktur- und Organisationsprinzip...


Rechtsextremismus in Frankreich: Der Front National als Partei der goldenen Mitte?: (Stand 2002)

von Youssef Fargane

Einleitung Das rechtsradikale Gedankengut in Europa wird von verschiedenen politischen Parteien und Bewegungen aus dem rechtsextremen Spektrum artikuliert, die zwar unterschiedliche Entstehungsgeschichten haben,...


Die sozialdemokratische Frauenbewegung Österreichs am Beispiel des § 144

von Nicole Hänel

Die Frauen bilden in der SPÖ, der Sozialdemokratischen Partei Österreichs, keine eigene Organisation, sondern gelten als 'Referat' der Partei. Dies führt zu einer Unselbständigkeit der Frauenarbeit in der...


Die Regulierung von geistigen Eigentumsrechten in der Europäischen Union: Supranationalistische und intergouvernementalistische Erklärung für das Sche

von Alexander Mihaylov

'Die Frage der Softwarepatente ist die Jerusalemfrage des Informationszeitalters.'1,

soll Erkki Liikanen, ehemaliger EU-Kommissar für Informationsgesellschaft, einmal

in Bezug auf den Schutz von geistigen Eigentumsrechten...


Analyse und Diskussion der österreichischen Exilzeitschrift Freiheit für Österreich

von Alexander Godulla

'Freiheit für Österreich'! Der Titel der während des Zweiten Weltkriegs in den USA erschienenen Exilzeitschrift fasst bereits prägnant das Hauptanliegen der Publikation zusammen, die rund ein Jahr lang Emigranten...


Fertigungssteuerung durch Retrograde Terminierung - Grundlagen und Anwendungsbeispiel: Grundlagen und Anwendungsbeispiel

von Tina Zirkel

1.1. Problemstellung und Ziel der Arbeit

Industrie-Unternehmen können in der heutigen Zeit mit dem ihnen verfügbaren Kapital Gewinne nur dann langfristig erzielen, wenn Planung und Steuerung der Produktion...


Was darf Satire? Der Fall Siemens/Delius

von Mandy Fischer

Am 19. Oktober 1972 veröffentlicht der Schriftsteller Friedrich Christian Delius unter dem Titel 'Unsere Siemens Welt' eine fingierte Festschrift zum 125jährigen Jubiläum der Firma Siemens. Abgesehen von...


Der Wandel der deutschen Tanzkultur

von Elvira Nafikova

In Deutschland der 20er Jahre vollzog sich nach dem 1. Weltkrieg ein tiefgreifender Wandel in der Tanzkultur: in unaufhaltsamer Wechselfolge wurden neue Tänze entwickelt, verändert und wieder fallengelassen....


Die Problematik des hemmungslosen Ausbaus des Sozialstaates - Beispiele anhand von Deutschland und Schweden: Beispiele anhand von Deutschland und Schw

von Stefan Ambrosch

Als neue Notgemeinschaft bezeichnete die Süddeutsche Zeitung im August des Jahres 2004 die Bestrebungen der deutschen Regierung, tiefgreifende Einschnitte am deutschen Wohlfahrtstaat durchzuführen. Hintergrund...


Die politische Frage der Albaner in Mazedonien

von Ilber Sela

Einleitung Im November 1991 erklärte Makedonien seine Unabhängigkeit. In der Präambel der Verfassung von 1974 definierte sich die Sozialistische Republik Makedonien als Staat der Makedonier und der dort lebenden...


Internationale Regime

von Patrick Nitsch

Die Anforderungen die heute an einen Staat gestellt werden, können in den großen Themenbereichen, sei es zum Beispiel in der Wirtschaft, in Sicherheitsbelangen oder in Umweltfragen nicht mehr nationalstaatlich...


Bilanz einer Ratspräsidentschaft: Der Gipfel von Helsinki: Inhalte, weiteres Verfahren und Kommentare

von Dominik Sommer

Der Gipfel von Helsinki am 10. und 11. Dezember 1999 markiert das Ende der finnischen Ratspräsidentschaft. Er ist das letzte Zusammentreffen des europäischen Rates vor der Jahrtausendwende. Somit ist er besonders...