Social science / Political science / Political Freedom & Security / Human Rights

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Human Rights

 

Sprache

Englisch (446)

Französisch (23)

Deutsch (14)

Spanisch (13)

Italienisch (17)

 

Schutz

Alles (14)

Ohne DRM (14)

DRM (0)

Mehr Optionen

Fremde Feinde

von Helmut Ortner

Am 15. April 1920 überfallen Banditen im Staate Massachusetts einen Lohntransport, töten beide Wachmänner und flüchten mit der Beute. Schon bald konzentrieren sich die Ermittlungen auf die beiden italienischen...


Wer flüchtet schon freiwillig?

von Katja Kipping

"Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört" Die Flüchtlingsbewegungen nach Europa verweisen auf ein grundlegendes Problem, nämlich auf die Ungerechtigkeit unserer Weltwirtschaftsordnung. Katja Kipping...


Ohn-Macht

von Hans-Peter Schwintowski

"Wir wollten Gerechtigkeit und bekamen den Rechtsstaat" - so hat die DDR-Bürgerrechtlerin Bärbel Bohley kurz nach der Wende enttäuscht formuliert Dieser Satz spiegelt das Lebensgefühl der allermeisten Menschen...


Fluchtpunkt Europa

von Michael Richter

Hunderttausende fliehen vor Tod, Gewalt und Not. Sie lassen alles zurück, was ihnen lieb und teuer ist, um in Europa Sicherheit zu finden. Der Regisseur und Dokumentarfilmer Michael Richter zeichnet ihren Weg...


Auf der Flucht

von Karim El-Gawhary & Mathilde Schwabeneder

Sie fliehen vor Krieg und Terror aus Syrien und dem Irak und vor der Armut in Afrika. Viele Millionen sind es. Allein in der libanesischen Bekaa-Ebene leben über 200.000 Menschen in notdürftig mit Planen abgedeckten...


Menschenrechte

von Andrew Clapham

Die Forderung nach einer auf der Achtung der Menschenrechte gegründeten Welt ist leicht erhoben; doch die Bemühungen um einen Konsens hinsichtlich ihrer uneingeschränkten Achtung ist ein nicht endender Prozess,...


Gaza, Mensch bleiben

von Vittorio Arrigoni

Ein Augenzeugenbericht aus dem Gaza-Krieg von 2008 und 2009 - nun in zweiter Auflage! Auch mit einem Buch wie diesem, einem Augenzeugenbericht aus der Hölle Gaza, können wir weder die Opfer der Gewalt retten,...


Die lügnerische Sonne der Kinder

von Elena Chouzouri & Brigitte Münch

Veronika K., 58 Jahre alt, sucht Schutz vor der Sonne und vor den Fragen, die in ihrem Innersten brennen: Was hat sie in ihrer usbekischen Geburtsstadt Taschkent Wertvolles zurückgelassen? Wie sah ihr Leben...


Aufbruch in Armenien

von Leonidas Th. Chrysanthopoulos & Edit Engelmann

Als die Sowjetunion auseinanderfiel, konkurrierten Russland, die EU und die USA um die führende Rolle im Kaukasus. Ein blutiger Krieg zwischen Aserbaidschan und der Enklave Bergkarabach, die von Armeniern bevölkert...


Schwarzbuch Menschenrechte

von Irene Brickbner

Worüber Österreich schweigt Die Insel der Seligen: eine kritische Bestandsaufnahme. Polizeiübergriffe bei Ausländerkontrollen, Vergewaltigung als Kriegswaffe, Folter unter demokratischer Fahne: Nach 60 Jahren...


Tödliche Grenzen - Die Krise der europäischen Flüchtlingspolitik

von Maximilian Popp

In den vergangenen beiden Jahren waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie nie zuvor seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Europa aber schottet sich ab: Zäune, Kriegsschiffe, Soldaten sollen Migranten...


Türkei - Der Aufstand gegen Erdogan

von Özlem Gezer

Als Recep Tayyip Erdogan 2003 türkischer Premier wurde, erschien der streng konservative Muslim als Reformer. Doch im Kampf gegen die alten Eliten, gegen das Vordringen westlicher Werte und zuletzt der Gezi-Park-Demonstranten...


Indiens verdrängte Wahrheit

von Georg Blume & Christoph Hein

Indien, eine bewundernswerte Demokratie? - Keineswegs! Die renommierten Asien-Korrespondenten Georg Blume und Christoph Hein klagen an: Gleichgültigkeit und Systemfehler verschulden jedes Jahr den Tod von Millionen...


Michail Chodorkowski - Räuberbaron oder Freiheitskämpfer?

von Matthias Schepp

Michail Chodorkowski war Mitte der neunziger Jahre mit seiner Bank Menatep und dem Ölkonzern Jukos der reichste der "Großen Sieben" - der russischen Oligarchen, denen rund die Hälfte der Wirtschaft gehörte....