Religion / Judaism

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Neu und beachtenswert

Bestseller

Neuheiten

 

Sprache

Englisch (550)

Französisch (71)

Deutsch (42)

Spanisch (29)

Italienisch (51)

 

Kategorie

Delete Judaism

 

Schutz

Alles (42)

Ohne DRM (20)

DRM (22)

Mehr Optionen

Eine Geschichte der Juden (Vollständige Ausgabe)

von Josef Kastein

"Von allen Kulturvölkern, die auf der Erde leben, ist das jüdische Volk zugleich das bekannteste und das unbekannteste. Es gehört zu den tragischen Sonderheiten seines Geschickes, daß es niemals ignoriert...


Geschichte der Juden (Gesamtausgabe in 4 Bänden)

von Heinrich Graetz

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Heinrich...


Geheimnisse Gottes

von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum

Arnold G. Fruchtenbaum behandelt in diesem Werk unterschiedliche Themengebiete. Er legt zunächst dar, warum Israel die Frau Jahwes und warum die Gemeinde die Braut Christi ist. Dann erklärt er ausführlich...


Das Buch Ruth

von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum

Seit vielen Jahren arbeitet Dr. Fruchtenbaum an einer Kommentarreihe zur gesamten Bibel. Zum einen zeigt der Autor auch im Buch Ruth wieder den roten Faden auf, der sich durch die vier Kapitel zieht. Zum andern...


Die Petrusbriefe und Judas

von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum

„Die Petrusbriefe und Judas“ sind ein weiterer Teil aus den so genannten „Messianisch-jüdischen Episteln“, die im amerikanischen Original in einem einzigen Band erschienen sind. Gerade diese drei Briefe...


Der Hebräerbrief

von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum

Dieses Buch ist der 1. Band der ARIEL-Kommentarreihe von Dr. Arnold G. Fruchtenbaum. Der Autor ist selbst ein "Hebräerchrist". Als solcher erklärt er den Hebräerbrief vom messianisch-jüdischen Hintergrund...


Gott und das Leiden

von Meik Gerhards

Die Erfahrung des Leidens schließt für viele den Glauben an einen allmächtigen, allwissenden und allgütigen Gott aus. Die Studie befragt im Horizont der aktuellen philosophischen Diskussion das Hiobbuch...


Das Antike Judentum

von Max Weber

"Die weltgeschichtliche Tragweite der jüdischen religiösen Entwicklung ist begründet vor allem durch die Schöpfung des Alten Testamentes. Denn zu den wichtigsten geistigen Leistungen der paulinischen Mission...


Wem gehoert das «Heilige Land»?

von Berthold Schwarz

Die Beiträge in diesem Sammelband wollen dazu beitragen, aus christlich-theologischer Perspektive die Antwort auf die Frage zu präzisieren, wem das in den biblischen Überlieferungen dem Bundesvolk Israel...


Gottes Gerechtigkeit und Evangelium im Roemerbrief

von Jacob Thiessen

In Bezug auf den Römerbrief des Paulus werden nach wie vor intensive kontroverse Diskussionen geführt. Besonders das Thema Rechtfertigung wurde durch die Neue Paulusperspektive noch wesentlich verstärkt....


Antisemitismus im Reichstag

von Susanne Wein

Die Studie untersucht erstmals judenfeindliche Äußerungen im Reichstag der Weimarer Republik und weist nach, dass Antisemitismus ein relevantes Deutungsmuster darstellte. Aus zahlreichen Beispielen der Themenfelder...


Die Querverweise im Pentateuch

von Rainer Kessler

Wie ist der Pentateuch, sofern er nicht zur Priesterschrift gehört, entstanden? Wurden durchlaufende Quellen kombiniert? Oder wurden kleinere Einheiten zu größeren Blöcken zusammengefügt, bis schließlich...


Das Spannungsfeld zwischen goettlichem und menschlichem Koenigtum in Jes 1–39

von Paul Hyungsoon Park

Der Autor stellt dar, in welchem Verhältnis das Königtum JHWHs zum menschlichen Königtum in seinen unterschiedlichen Ausprägungen steht. Er diskutiert die Positionierung des Königtums Gottes zu den fremden...


Die «spanische Reformation»

von Marina Ortrud M. Hertrampf

Der Sammelband beleuchtet die vielfältigen Auswirkungen der Reformation sowie die Verbreitung des Protestantismus in Spanien und Hispanoamerika vom 16. Jahrhundert bis heute aus (kirchen-)geschichtlicher, literatur-...


Der Psalter als ein Weg des Aufstiegs in Gregor von Nyssas «In inscriptiones Psalmorum»

von Augustinus Friedbert Weber

Das Buch untersucht Gregor von Nyssas Traktat «In inscriptiones Psalmorum». Dieser legt den Psalter als einen Meditationstext aus, der Gott suchende Menschen begleiten und über einen stufenweisen Aufstieg...


Die Transgressionen der Bibelfiguren in der Prosa von Georg Trakl

von Andrzej Pilipowicz

Dieses Buch analysiert die Modelle der biblischen Gestalten in der Prosa von Georg Trakl. Für Trakl gilt die Bibel nicht nur als eine große Inspirationsquelle. Sie ist auch als ein ständiger Bezugspunkt zu...


Gott bleibt Israel treu

von Benjamin Lange

Die Kapitel 9–11 des Römerbriefes sind für die Frage nach der Bedeutung Israels im Neuen Testament von zentraler Bedeutung. In welcher Weise Paulus dabei das Alte Testament verwendet, ist in der Forschung...


Das Hohelied im Konflikt der Interpretationen

von Ludger Schwienhorst-Schönberger

Das Buch analysiert kritisch den vorherrschenden Konsens, das Hohelied (Canticum) als Sammlung profaner Liebeslieder zu verstehen. Intertextualität und Rezeptionsästhetik lassen das traditionelle metaphorisch-religiöse...


Der «Fall Schelkle» (1929–1949)

von Markus Thurau

1940 spaltete die gescheiterte Promotion des Tübinger Neutestamentlers Karl Hermann Schelkle (1908–1988) die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Tübingen. Die Aufarbeitung dieses Konfliktes...


Migration in Theologie und Kunst

von Hanjo Sauer & Julia Allerstorfer

Die Beiträge untersuchen disziplinübergreifend das Phänomen Migration. Die AutorInnen betrachten Migration als ein konstitutives Element der Menschheitsgeschichte und als globales Zukunftsthema. Spätestens...