Religion / Religion and Society

Bestseller

icon Feed abonnieren

Browse

Bestseller

Neuheiten

 

Kategorie

Delete Religion and Society

 

Sprache

Englisch (1349)

Französisch (129)

Deutsch (79)

Spanisch (192)

Italienisch (167)

 

Schutz

Alles (79)

Ohne DRM (73)

DRM (6)

Mehr Optionen

Bild und Text

von Thomas Wagner, Stefan Fischer & Melanie Köhlmoos

Die Interdependenzen der biblischen Bild- und Sprachwelt bei der Textproduktion und -rezeption werden in den Beiträgen dieses Heftes auf vier Ebenen betrachtet: a. Bezug von sprachlichen Motiven zur materiellen...


Blaise Pascal - Gedanken über die Religion (Gesamtausgabe in 2 Bänden)

von Blaise Pascal

Les Pensées ('die Gedanken') ist einer der meistgelesenen philosophischen bzw. theologischen Texte der europäischen Geistesgeschichte. Es handelt sich um kein geschlossenes, fertiges Werk, sondern um eine...


Der Pfaffenspiegel

von Otto von Corvin

Der Pfaffenspiegel ist ein kirchenkritisches Buch. Das "gepfeffert polemische Werk" beinhaltet eine oberflächliche Geschichtsklitterung, die von den Nationalsozialisten zu Hetzaktionen gegen die katholische...


Die Confessio Augustana - Augsburger Bekenntnis (Vollständige deutche Ausgabe)

von Philipp Melanchthon

Die Confessio Augustana auch Augsburger Bekenntnis oder Augsburger Konfession, ist ein grundlegendes Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben. Sie wurde am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu...


Religion im Faktencheck

von Holger Krauße

Seit Jahrtausenden bestimmen Religionen Politik, Kultur und Gesellschaft. Aller Kritik zum Trotz ist ihr Einfluss ungebrochen. Und selbst in vermeintlich säkularen Ländern scheint er zurückzukehren. Doch...


Frauen - Standpunkte, Debatten, Perspektiven

von Edeltraud Koller , Eva Fleischer , Andrea Trenkwalder-Egger & Andrea Qualbrink et al.

Wie steht es um das feministische Projekt in der Gesellschaft? Ist die Geschlechtergerechtigkeit schon weitgehend verwirklicht? Ist der Diakonat für Frauen in der katholischen Kirche eine realistische Perspektive?...


Fremde unter einem Dach?: Die theologischen Fächerkulturen in enzyklopädischer Perspektive

von Markus Buntfuß & Martin Fritz

Was haben sich ein Experte für Pentateuchmodelle und eine Spezialistin für Trinitätstheorien zu sagen? In der Regel nicht viel. Die moderne Ausdifferenzierung der Theologie in heterogene Fächerkulturen...


Reich Gottes: Ein Programmbegriff der protestantischen Theologie des 19. Jahrhunderts

von Marion Dittmer

Die Vorstellung vom Reich Gottes ist in der Theologie des 19. Jahrhunderts eine allseits präsente, in der Forschungsliteratur gleichwohl nur marginal beachtete. Die vorliegende Untersuchung widmet sich diesem...


Der auferstandene Jesus als erzählte Figur im Matthäus- und Lukasevangelium

von Anna Cornelius

Wer ist der auferstandene Jesus? Und was hat er mit dem Irdischen zu tun? Diesen beiden Fragen widmet sich das Buch. Es behandelt diese Fragen aber nicht "an sich", sondern in der Auseinandersetzung mit zwei...


Brudermord, Freiheitsdrang, Weltenrichter: Religiöse Kommunikation und öffentliche Theologie in der amerikanischen Revolutionsepoche

von Ulrich Rosenhagen

Diese Arbeit untersucht den öffentlichen Diskurs im Amerika der Revolutionszeit und liefert ein besseres Verständnis der Glaubenskommunikation und öffentlichen Theologie Amerikas. Dabei nimmt sie die Grundsynthese...


Die Passion Jesu im Kirchenlied

von Christina Falkenroth

Welcher Trost liegt in der Passion Jesu? Inwiefern hilft das Leiden und Sterben Christi am Kreuz dem, der es meditiert, zum Leben? Der theologische Grund und die soteriologische Bedeutung der Passion kommen...


Rosa Luxemburg: Kirche und Sozialismus

von Rosa Luxemburg

Diese Ausgabe von "Kirche und Sozialismus" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren...


Predigt und Politik im frühmittelalterlichen Bayern: Arn von Salzburg, Karl der Große und die Salzburger Sermones-Sammlung

von Maximilian Diesenberger

DieMillennium-Studien wollen Grenzen überschreiten, Grenzen zwischen den Epochen und regionalen Räumen wie auch Grenzen zwischen den Disziplinen. Millennium ist international, transdisziplinär und epochenübergreifend...


Sakrale Räume heute

von Rainer Bucher, Hermann Glettler , Anna Minta & Stefanie Duttweiler et al.

Gesellschaftliche Veränderungen wirken sich auch auf die Orte von Religion aus. Eine oft "passagere Religiosität" führt nicht wenige Menschen für eine kurze Zeit in die Kirchenräume der Städte. Den Zusammenhängen...


Der Übermuslim

von Fethi Benslama, Monika Mager & Michael Schmid

Warum radikalisieren sich Jugendliche, die weder aus besonders schwierigen Verhältnissen stammen, noch als ungewöhnlich religiös bekannt waren, innerhalb kürzester Zeit zu gewaltbereiten Islamisten und wollen...


Gehört der Islam zu Deutschland?

von Alfred Schlicht

Schlicht analysiert – vor dem Hintergrund des islamischen Selbstverständnisses – die islamische Sicht und Behandlung von Nichtmuslimen, untersucht Theorie und Praxis des islamischen Völkerrechts und des...


Verfolgung - Flucht - Asyl - Integration

von Michael Landau, Christian Spieß , Severin Lederhilger & Tim Müller et al.

Kaum eine andere Thematik bewegt die politische Öffentlichkeit derzeit so sehr wie die Flüchtlingsfrage und – im größeren Rahmen – die Fragen von Migration und Integration. Flucht, Verfolgung und der...


Einführung in die Liturgiewissenschaft

von Albert Gerhards & Benedikt Kranemann

Der Gottesdienst steht im Zentrum des christlichen Glaubens. Das gilt für alle Konfessionen gleichermaßen. Umso wichtiger ist es, dass die Ordnung des Gottesdienstes bzw. der Heiligen Messe und ihr Platz im...


Die Illuminaten

von Wolfram Frietsch

Dan Browns Megaseller „Illuminati" ist in Wahrheit nur die Spitze eines Eisbergs mehr oder weniger fiktiver Werke, die den Illuminatenorden mehr oder weniger (historisch) korrekt in den Mittelpunkt verschiedenster...


ich bin n - Verfolgt um Christi willen

von Hilfsaktion Märtyrerkirche

Zum Islam konvertieren, verschwinden oder sterben - vor diese Wahl wurden irakische Christen im Sommer 2014 gestellt. Islamische Extremisten stigmatisierten Andersgläubige indem sie Tausende Häuser in Mossul...